The Ball Engine Co.

Allgemeines

FirmennameThe Ball Engine Co.
OrtssitzErie (Pa.)
StraßeWest 12th Street 1367
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenAuch unter der Namensform "Erie Ball Engine Co." und 1884 "Ball Engine Works", Adresse: French, above Twelfth Street. Im eBay-Angebot von 2007: Fabrikschild von Fabr.-Nr. 5863 als "BALL ENGINE COMPANY" in Erie, Pennsylvania. Im selben Angebot auf gerahmtem Bild "Erie Ball Engine Co., Pittsburgh, Pa., U.S.A."; desgl. in PDF-Datei: American Engine Builder. Vergl. auch: "American Ball Engine Company" (s.d.) in Bound Brook. In o.a. eBay-Angebot: Tafel mit techn. Zeichnung und Aufschrift "Erie Ball Engines manufactured by Skinner Engine Company". Später (Umfirmierung zwischen 1915 und 1923) unter der Firma "Erie Steam Shovel Company" (s.d.). Das Haupt-Werkstattgebäude (1884) ist 50x100' groß; Dampfmaschinenleistung: 20 PS. Leitung (1884): W. H. Nicholson, Präsident; F. H. Ball, Sekretär und Finanzleiter. 1895 Büro in Chicago: The Rookery 506.
Quellenangaben[VDI 38 (1894) 528] [Weltausstellung Chicago (1893)] [Whitham: Constructive steam-engineering (1891) 299] http://siarchives.si.edu/findingaids/FARU0081.htm [Bates: History of Erie County (1884)]
Hinweise[The Earth Mover 8 (1922) Nr. 11: Anzeige]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1881 Gegründet
03.1883 Eingetragen
20.07.1927 Zusammenschluß von "Bucyrus Foundry & Mfg. Co." mit der "Erie Steam Shovel Company" zur "Bucyrus-Erie Company"




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfbagger 1918 Anzeige "The Earth Mover" 1922 Anzeige [The Earth Mover 8 (1922) Nr. 11] In der Anzeige (1918): Löffelbagger mit stehendem Kessel und Referenz von "C. W. Blakeslee & Sons", New Haven, Conn.; dort auch "Erie Revolving Shovels" angepriesen.
Dampfmaschinen 1884 [Bates: History of Erie County (1884)] 1909 Katalog im Henry-Ford-Museum No. 88.362.19 Baut "Automatic Cut-off Engines" [Katalog] seit 1883. In eBay-Angebot (2007) mit "BALL ENGINE COMPANY"-Fabrikschild Nr. 5883 (2007): Tafel mit techn. Zeichnung und Aufschrift "Erie Ball Engines manufactured by Skinner Engine Company". 1909: Side crank type. 1884: 100 - 120 Maschinen pro Jahr, von 20 bis 60 PS. 1895: Einzylinder-Schiebermaschinen mit zwei fliegenden Schwungrädern.




Firmen-Änderungen, Zusammenschüsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1927 Zusammenschluß, neuer Name zuvor Bucyrus Steam Shovel and Dredge Company Zusammenschluß beider zur "Bucyrus-Erie Company"