C. H. Weisbach, Maschinenfabrik

Allgemeines

FirmennameC. H. Weisbach, Maschinenfabrik
OrtssitzChemnitz
Stra├čeDorfstr. 46a
Postleitzahl09114
Art des UnternehmensKupferschmiede und Maschinenfabrik
AnmerkungenSeit 1896 in Altchemnitz. Anschrift auch: Paul-Grunder-Str. 46a. Zusatz um 1926: "Sonderfabrik f├╝r Gewebeausr├╝stungs-Maschinen" bzw. um 1901: "Maschinenfabrik f├╝r Bleicherei, F├Ąrberei, Druckerei und Appretur"
Quellenangaben[Maschinenindustrie (1939/40) 264] [Schornsteine in Chemnitz (1999) 98] [Katalog (um 1901) mit 352 Seiten; eBay]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1842 Gr├╝ndung einer Kupferschmiede durch C. H. Weisbach
1896 Verlagerung nach Altchemnitz
1905 Umwandlung in eine KG
27.10.1918 Beteiligung an der Gr├╝ndung der Interessengemeinschaft und Verkaufsorganisation "Unionmatex", Berlin
1946 Nach 1945: Teilweise Nutzung durch IFA Fahrzeugelektrik




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfmaschinen 1890 Briefbogen 1890 Briefbogen 1890: in allen Dimensionen
Kupferschmiedarbeiten 1842 Gr├╝ndung als Kupferschmiede 1842 Gr├╝ndung als Kupferschmiede  
Textilveredlungsmaschinen f├╝r Gewebe aller Art 1890 Briefbogen 1940 [Maschinenindustrie (1939/40) 263] "Spezialit├Ąt". 1890: mit einer Unzahl aufgelisteter Maschinen f├╝r Appreturen, F├Ąrbereien, Bleichereien und Druckereien
Transmissionen 1890 Briefbogen 1890 Briefbogen  




Personal

Zeit gesamt Arbeiter Angest. Lehrl. Kommentar
1939 400     35  




Firmen-Änderungen, Zusammenschüsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1918 Interessengemeinschaft zuvor Unionmatex, Gemeinschaft Deutscher Textilmaschinenfabriken G.m.b.H.