Hahn & Göbel Maschinenfabrik

Allgemeines

FirmennameHahn & Göbel Maschinenfabrik
OrtssitzHeilbronn
Postleitzahl740xx
Quellenangaben[Kissling (1855) 179]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
Okt.-Dez. 1856 Max Eyth beginnt nach Abschluß seines Studiums in Stuttgart eine Schlosserlehre (Praxisjahr) in der Maschinenfabrik "Hahn & Göbel", Heilbronn. Nach einem beherzten Aufbegehren wird er im Dezember entlassen.
1857 Umwandlung in Maschinenbau-Gesellschaft Heilbronn




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfmaschinen   Erste Erw√§hnung   Letzte Erw√§hnung  




Firmen-√Ąnderungen, Zusammensch√ľsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1854 Umbenennung danach Maschinenbau-Gesellschaft Heilbronn "Hahn & Göbel" --> "Maschinenbau-Ges." [Maschinenindustrie (1939/49) 434] [Messerschmidt: Tb dt Lokomotivfabriken (1977)]