Hooven, Owens & Rentschler Co.

Allgemeines

FirmennameHooven, Owens & Rentschler Co.
OrtssitzHamilton (Ohio)
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenFirmierung vorher: "Owens, Ebert & Dyer", später "Owens, Lane & Dyer" (s.d., diese bis 1882). 1890: von "Ritchie & Dyer" (s.d.) übernommen. Teils auch "Hooven, Ovens, Rentschler Co." (um 1922). Die "Hamilton Corliss Engine Works" als Hersteller der "Hamilton Corliss Engines" sind mit "Hooven, Owens & Rentschler" identisch. Ab 1928 Teil der "General Machinery Corp.".
Quellenangaben[VDI 50 (1906) 31] [Norbeck: Enc. Am. steam tract. engines (1976) 144] [Katalog "Heavy Duty Corliss Engines" (1922) eBay]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1845 Gründung der Ursprungsfirma
1882 Änderung der bisherigen Firma "Owens, Lane & Dyer" durch den Gießer George A. Rentschler und seine Teilhaber J. C. Hooven (Kaufmann), Henry C. Sohn (Rentschlers Partner in der Gießerei), George H. Helvey und James E. Campbell und Eintragung. Die Firma wächst und wird ein großer Hersteller von Corliss-Dampfmaschinen.
1883 Die erste Corliss-Dampfmaschine wird fertiggestellt. - Bis zur Jahrhundertwende werden es 700. [Nach anderer Quelle: 1891 bereits 750]
1891 Bisher wurden 750 Corliss-Dampfmaschinen gebaut, von 35-PS-Einzylindermaschinen (d= 10", h= 24") bis zu 2000-PS-Verbundmaschinen mit Kondensation
1902 Fertigstellung der neuen Fabrik
1905 Hans Holzwarth baut die erste serienreife Gasturbine bei "Hooven, Ownens, Rentschler & Co.". Sie entstand mit der Beratung durch Aurel Stodola
1928 Der Präsident George Adam Rentschler verschmilzt seine Firma mit den "Niles Tool Works" zur "General Machinery Corp."




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfmaschinen 1906 Erste Erwähnung 1922 Katalog: Heavy Duty Corliss Engines Hamilton-Corliss engines, Ventilmaschine, Gleichstrommaschinen, Schiffsmaschinen, Gas-Dampfmaschinen,
Dampfzugmaschinen 1881 Preis auf Ausst. St. Louis 1890 Ende (an Ritchie & Dyer)  
Gasmaschinen 1922 Katalog: Heavy Duty Corliss Engines 1922 Katalog: Heavy Duty Corliss Engines  
Gebläsemaschinen 1922 Katalog: Heavy Duty Corliss Engines 1922 Katalog: Heavy Duty Corliss Engines  
Glasschleif- und Poliermaschinen 1922 Katalog: Heavy Duty Corliss Engines 1922 Katalog: Heavy Duty Corliss Engines  
Glasschleif- und Poliermaschinen 1922 Katalog: Heavy Duty Corliss Engines 1922 Katalog: Heavy Duty Corliss Engines  
Pumpmaschinen 1922 Katalog: Heavy Duty Corliss Engines 1922 Katalog: Heavy Duty Corliss Engines  
Rohrzuckermühlen 1922 Katalog: Heavy Duty Corliss Engines 1922 Katalog: Heavy Duty Corliss Engines  
schwere Gußstücke 1922 Katalog: Heavy Duty Corliss Engines 1922 Katalog: Heavy Duty Corliss Engines  
Schiffsdampfmaschinen     1922 Katalog  
Vibrationsdreschmaschinen 1890 Übernahme durch Ritchie & Dyer 1890 Ende (an Ritchie & Dyer)