N. Jepsen Sohn

Allgemeines

FirmennameN. Jepsen Sohn
OrtssitzFlensburg
Postleitzahl249xx
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenHat um 1885 ihre eigene Gasanstalt.
Quellenangaben[Papier-Zeitung 2 (1897) 1990] [Stat. Mitt. Gaswerke (1885) 215]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
23.03.1842 Übergang der Eisengießerei der Firma Bjelke & Co.
14.04.1844 Ersteigerung der Walkerei Diedrichsen f√ľr 12.800 rbt., dann "Margarethenhof" genannt
29.09.1849 Tod von Nicolaus Jepsen; sein Schwiegervater F. W. Funke f√ľhrt die Gesch√§fte weiter
01.10.1858 Heinrich Martin Jepsen, der √§lteste Sohn von Nicolaus Jepsen, √ľbernimmt die Firma unter dem Namen N. Jepsen Sohn
01.10.1859 X. 1859: Turbinenreparatur
1863 √úbernahme einer kleinen Lokomobilen von seinem Schuldner Clausen, Broaker
1866 Einrichtung einer neuen Gießerei
1866 Das Gießereigebäude brennt nieder
1870 Bau von Dampfmaschinen in größerem Umfang
1872 Neubau eines Maschinenfabrikgebäudes an die Gießerei anschließend nebst Kessel- und Maschinenhaus
1878 Verleihung des Verdienstpreises in Berlin
1881 Verleihung der Goldenen Medaille in Altona
04.09.1887 Tod von Heinrich Martin Jepsen
12.1893 Die Firma reicht Ende des Jahres bei der Stadt ein Angebot zur Errichtung eines Elektrizitätswerks ein. Anlaß ist die geplante elektrische Beleuchtung des neuen Theaters
11.06.1894 Jepsen schließt mit der Firma F. Flohr & Devaranne, Kiel, und der Stadt einen Konzessionsvertrag zum Bau des Elektrizitätswerks ab.
1928 Schließung der Firma




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfmaschinen 1870 Erste Erwähnung 1919 Letzte Erwähnung 1870: Bau in größerem Umfang; jeder Art und Größe; 1919: bekannt
landwirtschaftliche Maschinen 1859 Erste Erwähnung 1859 Letzte Erwähnung 1859: nach Übernahme durch H. M. Jepsen
Molkereianlagen 1919 Erste Erwähnung 1919 Letzte Erwähnung 1919: bekannt aus Briefkopf
M√ľhleneinrichtungen 1919 Erste Erw√§hnung 1919 Letzte Erw√§hnung 1919: bekannt aus Briefkopf
Pumpen 1919 Erste Erwähnung 1919 Letzte Erwähnung 1919: bekannt aus Briefkopf
Specialmaschinen f√ľr D√ľten-Fabrikation 1897 Erste Erw√§hnung 1897 Letzte Erw√§hnung  
Specialmaschinen f√ľr Papiers√§cke-Produktion 1897 Erste Erw√§hnung 1897 Letzte Erw√§hnung  
Triebwerksteile [f√ľr M√ľhlen] 1866 Erste Erw√§hnung 1928 Letzte Erw√§hnung 1866: bereits Rutenwellen; 1928: bis zur Schlie√üung
Triebwerksteile f√ľr M√ľhlen 1866 Erste Erw√§hnung 1928 Letzte Erw√§hnung 1866: bereits Rutenwellen; 1928: bis zur Schlie√üung
Wasserwerksanlagen 1919 Erste Erwähnung 1919 Letzte Erwähnung 1919: bekannt aus Briefkopf
Zahnräder jeder Dimension 1870 Erste Erwähnung 1928 Letzte Erwähnung 1870: vmtl. schon; 1928: bis zur Schließung




Firmen-√Ąnderungen, Zusammensch√ľsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1842 Umbenennung zuvor Bjelke & Co. Bjelke --> Jepsen [P√∂ge: Wind- u Wasserm√ľhlen Flensburg (1980) 21]