Frankenthaler Kesselschmiede Velthuysen & Co.

Allgemeines

FirmennameFrankenthaler Kesselschmiede Velthuysen & Co.
OrtssitzFrankenthal (Pfalz)
Postleitzahl67227
Art des UnternehmensDampfkessel-Fabrik
AnmerkungenAuch "Velthuysen'sche Fabrik" genannt. Um 1890: "Frankenthaler Kesselschmiede Velthuysen & Co." mit Rudolf Kausch als Teilhaber bzw. Gesch├Ąftsf├╝hrer. Seit 1899: "Frankenthaler Kesselschmiede und Maschinenfabrik K├╝hnle, Kopp & Kausch Aktiengesellschaft". Gleisanschlu├č rechtwinklig ├╝ber eine Drehscheibe auf der R├╝ckseite (Ostseite) des Bahnhofs.
Quellenangaben[Maschinenindustrie (1939/49) 362] http://www.agkkk.de/index.php?id=40&L=0 [Adre├čbuch Elektr.-Branche (1892) 214]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1860 Gr├╝ndung durch Franz Velthuysen
1899 Rudolf Kausch wird Teilhaber und sp├Ąter (vmtl. 1896) alleiniger Gesch├Ąftsf├╝hrer.
1899 Die mehrheitlich im Besitz von Rudolf Kausch befindliche Fabrik wird zur "Aktiengesellschaft K├╝hnle, Kopp & Kausch" vereinigt




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfkessel 1892 [Adre├čb. Elektr.-Branche (1892) 214] 1892 [Adre├čb. Elektr.-Branche (1892) 214] Vmtl. schon seit Gr├╝ndung 1860




Firmen-Änderungen, Zusammenschüsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1899 Zusammenschlu├č, neuer Name danach Aktiengesellschaft K├╝hnle, Kopp & Kausch K├╝hnle + Velthuyssen + Kopp = KKK [Maschinenindustrie (1939/49) 362]