Rudolf Meyer, Maschinenfabrik

Allgemeines

FirmennameRudolf Meyer, Maschinenfabrik
OrtssitzMülheim (Ruhr)
Postleitzahl454xx
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenGegründet von Rudolf Meyer (* um 1840, + 1899). Spezialität: Großkompressoren und Gesteinsbohrmaschinen. Seit 1918 zur DEMAG
Quellenangaben[VDI 57 (1913) 635] [Messerschmidt: Tb. dt Lokomotivfabriken (1977)] [Metzeltin: Die Lokomotive (1971) 141]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1918 Übernahme durch die DEMAG




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Druckluftlokomotiven 1894 Beginn 1918 Übergang auf DEMAG, dort bis 1957  
Kolbenkompressoren 1913 Erste Erwähnung 1913 Letzte Erwähnung und eher
Kolbenkompressoren 1913 Erste Erwähnung 1913 Letzte Erwähnung und eher




Betriebene Dampfmaschinen

Bezeichnung Bauzeit Hersteller
Dampfkompressor   Rudolf Meyer, Maschinenfabrik




Produktionszahlen

Zeitraum Produkt Menge Einheit
1894 1918 Druckluftlokomotiven 600   Stück




Firmen-Änderungen, Zusammenschüsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1918 Zusammenschluß, neuer Name danach Deutsche Maschinenfabrik AG Meyer zu Dt. Mf. [Messerschmidt: Tb. dt Lokomotivfabriken (1977)]