Backer en Rueb

Allgemeines

FirmennameBacker en Rueb
OrtssitzBreda
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenAuch Schreibweise "Bakker" (mit 2x "k"). 1855-1859: "De Bruyn Kops, Mannsbach en Cie."; 1859 bis ca. 1860: "De Bruyn Kops en Cie.", beide in Tilburg; bis 1868 (oder 1870) nach Zusammenarbeit mit Jhr. F. Backer (um 1860): "Bruyn Kops en Backer". [Archiv Breda]: 1861-1868: "De Bruyn en Backer"; 1869-1870: F. Backer einziger Inhaber, Firmenname unverändert; 1870-1884: "Backer en Rueb". Ab 1884 "Machinefabriek "Breda" v/h Backer en Rueb" (s.d.). Seit 1862 auf einer Insel am Nieuwe Weg. - Die Firma "Backer en Rueb Breda B.V." entstand 1987-1993 erneut als Unternehmenszweig Kessel- und Apparatebau der "Machinefabriek Breda" unter Begemann.
Quellenangaben[Gids door het Stommachinemuseum Medemblik (1990)] http://brabants-industrieel-erfgoed.wiki; Gemeentearchief Breda, Bestand ARC0213; http://www.drehscheibe-foren.de




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1855 Gründung unter der Firma "De Bruyn Kops, Mannsbach en Cie" in Tilburg. Mitgründer ist C. M. De Bruy Kops (1829-1885).
1861 Eintritt von F. Backer (1835-1900), der später zum Teilhaber wird
01.01.1862 Der Betrieb beginnt auf einer ca. 1 ha großen Insel in der Mark mit einer hölzernen Brücke als einzigem Zugang vom Nieuwe Weg. Das Gelände zwischen Speelhuislaan und Industriekade ist das zweite, wo das Unternehmen ansässig ist.
1862 Umfirmierung aus "Bruyn Kops en Cie en De Bruyn Kops en Backer" in "Backer en Rueb"
1865 Ersatz der hölzernen Brücke (Zufahrt vom vom Nieuwe Weg) durch eine eiserne
1870 De Bruyn Kops zieht sich aus dem Unternehmen zurück
1882 Fertigstellung von Straßenbahnschuppen
1883 Bau der ersten Dampftrambahnlokomotive in den Niederlanden: Ein Nachbau des Entwurfs von "Carels Frères" in Gent für die HSM
1884 Umfirmierung in "B.V. Maschinefabriek Breda, voorheen Backer & Rueb, Breda"
1888 Die Firma baut 1884-88 die ersten Dampftrambahnlokomotiven nach eigenem Entwurf. Sie werden an die "Ooster Stoomtram Maatschappij" und die "Geldersch-Overijsselsche Stoomtram Maatschappij" geliefert. Der Entwurf wird von der Merryweather-Lokomotive abgeleitet. Dabei tritt J. W. Stous Sloot als Berater auf.




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfkessel 1878 an Ölmühle "De Liefde" in Wormer 1880 an Ölmühle "De Liefde" in Wormer  
Dampfmaschinen 1877 Beginn (1. Maschine)      
Lokomobilen 1873 Weltausstellung Wien 1873 Weltausstellung Wien "Dampfmaschine auf Rädern"




Maschinelle Ausstattung

Zeit Objekt Anz. Betriebsteil Hersteller Kennwert Wert [...] Beschreibung Verwendung
1913 Dampfkessel 1   Backer en Rueb Heizfläche 45 qm    




Personal

Zeit gesamt Arbeiter Angest. Lehrl. Kommentar
1862 60       Beginn mit 45-60 Arbeitern




Firmen-Änderungen, Zusammenschüsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1884 Umbenennung danach Machinefabriek Breda v/h Backer en Rueb