Roßweiner Maschinenbauanstalt

Allgemeines

FirmennameRoßweiner Maschinenbauanstalt
OrtssitzRoßwein (Sachsen)
StraßeStadtbadtsr. 38
Postleitzahl04741
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenEvtl. identisch mit "Ro√üweiner Maschinenfabrik AG" (1939/43). Vergl. "Ro√üweiner Maschinenbau-Anstalt Hamel & M√ľller" und "Ro√üweiner Maschinenbau-Anstalt Menschner & Kogel" (um 1892). Firma mit dem Zweiten Weltkrieg v√∂llig geschlossen; in den Geb√§uden ist um 2001 eine W√§scherei. Adresse (1943): Sch√ľtzenstr. 36.
Quellenangaben[Wagenbereth: Dampfmaschinen (1986) 257] Auskunft Herr W. Krondorf (20.06.2001) [Handbuch Akt.-Ges. (1943) 4054]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1892 Gegr√ľndet
12.08.1922 Umwandlung in eine Aktiengesellschaft mit einem Kapital von urspr. M 2.200.000,00
18.11.1922 Eingetragen
1924 Das Kapital wird umgestellt auf RM 132.000,00
1929 Umwandlung der Vorzugsaktien in Stammaktien und Erhöhung des Kapitals auf RM 360.000,00
1932 Mitteilung nach § 240 HGB und Sanierung der Gesellschaft durch Herabsetzung des Grundkapitals auf RM 46.800,00, sodann Erhöhung des herabgesetzten Grundkapitals auf RM 100.000,00
14.08.1943 Lt. Beschlu√ü des Aufsichtsrats vom 14. August 1943 Kapitalberichtigung gem√§√ü DAV vom 12. Juni 1941 um 100 % von RM 100.000,00auf RM 200.000,00 mit Wirkung zum 31. Dezember 1942. Die zur Durchf√ľhrung der Berichtigung erforderlichen Betr√§ge werden gewonnen aus der freiwilligen R√ľcklage RM 69.816,00, aus der Zuschreibung zum Anlageverm√∂gen RM 30.184,00.




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfmaschinen 1895 Erste Erwähnung 1905 Letzte Erwähnung 1895/1905: bekannte Baujahre




Allgemeines

ZEIT1943
THEMAOrgane und Kapital der Gesellschaft
TEXTVorstand: Dir. Johannes Menschner, Ro√üwein. Aufsichtsrat: Rechtsanwalt Kurt Bl√ľher, Freiberg (Sachsen); Fabrikdir. Bruno Schlesier, Chemnitz; Frau Marie Menschner, Ro√üwein. Gesch√§ftsjahr: Kalenderjahr. Grundkapital: nom. RM 200.000,00 Stammaktien. Gro√üaktion√§r: Dir. Johannes Menschner, Ro√üwein (Sachsen). Dividenden 1932-1942: 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 6, 0 %.
QUELLE[Handbuch Akt.-Ges. (1943) 4054]


ZEIT1943
THEMAZweck und Gegenstand des Unternehmens
TEXTZweck: Herstellung von Maschinen f√ľr Appretur, Baumwoll- und Seidengewebe. Spezialit√§t: Me√ü- und Aufmachungsmaschinen f√ľr alle Gewerbearten.
QUELLE[Handbuch Akt.-Ges. (1943) 4054]


ZEIT1943
THEMABesitzverhältnisse
TEXTAnlagen: Dreherei, Fr√§serei (ca. 140 Bearbeitungsmaschinen); gro√üe Montagehalle mit Feinmechaniker-Abteilung f√ľr elektrischen Apparatebau und √§hnliches; Pr√ľf- und Vorf√ľhrungsraum.
QUELLE[Handbuch Akt.-Ges. (1943) 4054]