Turbinenfabrik Br√ľckner, Kanis u. Co.

Allgemeines

FirmennameTurbinenfabrik Br√ľckner, Kanis u. Co.
OrtssitzDresden
OrtsteilNeustadt
StraßeIndustriegelände
Art des UnternehmensTurbinenfabrik
AnmerkungenSp√§ter siehe AEG-Kanis. Mit Hochdruck-Pr√ľffeldanlage. 1945 vollst√§ndig demontiert, 1946 beschlagnahmt und enteignet, Teile des Unternehmens (Pr√ľffeldanlage) blieben unter Milit√§rverwaltung der SMAD, sp√§ter bis 1990 VEB Str√∂mungsmaschinenbau, seit 2005 Oldtimerzentrum "Zeitenstr√∂mung" [http://www.dresdner-stadtteile.de]. Auch f√ľr die DDR-Zeit genannt: "VEB Turbinenfabrik Dresden" (s.d.); dann GmbH und bis 1994 Str√∂mungsmaschinenbau; 2004 von privatem Investor erworben.
Quellenangaben[Maschinenindustrie (1939/40) 301]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1924 Gr√ľndung




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Haupt- und Hilfsturbinen, ein- und mehrstufig 1939 Erste Erw√§hnung 1940 Letzte Erw√§hnung f√ľr Gegendruck-, Entnahme- und Kondensationsbetrieb, von 0,5 bis 3.500 PS