Schalker Verein f├╝r Kesselfabrikation

Allgemeines

FirmennameSchalker Verein f├╝r Kesselfabrikation
OrtssitzGelsenkirchen
OrtsteilBulmke
Stra├čeKesselstr.
Postleitzahl45888
Art des UnternehmensKesselschmiede
AnmerkungenIm Bereich der Kesselstra├če und Richardstra├če. Unter obiger Firma von 1873 bis 1878, dann "Gewerkschaft Orange, vorm. Schalker Verein f├╝r Kesselfabrikation" (s.d.).
Quellenangaben[Mengebier: Dampfkesselfabr (1905) 12] [Koepper: In Schacht und H├╝tte (1912) 357]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
08.01.1873 Gr├╝ndung des "Schalker Vereins f├╝r Kesselfabrikation" unter wesentlicher Beteiligung von Friedrich Grillo in der Nachbarschaft des zur gleichen Zeit gebauten "Schalker Gruben- und H├╝ttenvereins". Kapital: 720.000 Mark. Zweck ist die Verearbeitung der im Schalker Blechwalzwerk Grillo Funke gewalzten Bleche in eigenen Werken. Die Inbetriebnahme erfolgt im selben Jahr.
1878 Umbenennung in "Gewerkschaft Orange" zum Jahreswechsel




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfkessel 1873 Beginn (Gr├╝ndung 1872/3) 1878 Umfirmierung in "Orange"  




Firmen-Änderungen, Zusammenschüsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1927 Zusammenschlu├č, neuer Name danach Vereinigte Kesselwerke Aktiengesellschaft  
1878 Umbenennung danach Gewerkschaft Orange, vorm. Schalker Verein f├╝r Kesselfabrikation