Dittmann & Jensen

Allgemeines

FirmennameDittmann & Jensen
OrtssitzFlensburg
Postleitzahl249xx
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenLieferte an Dampfmaschinen 1842: 2, 1843: 2, 1844: 3. Vor 1863: Der Zuckerfabrikant und Reeder Matthias Brix tritt in das Unternehmen ein; s. "Dittmann & Brix"
Quellenangaben[P√∂ge: Wind- u Wasserm√ľhlen Flensburg (1980) 22] [Das Gewerbe Flensburgs von 1770 bis 1870 (1993) 198]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1843 Gr√ľndung als Eisenwerk durch George Dittmann aus Kiel




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfkessel 1842 Bau von 10 Kesseln      
Dampfmaschinen 1842 Bau von 2 Dampfmaschinen (20 u. 10 PS)     baute die ersten gro√üen Dampfmaschinen in Flensburg
gewalzte Stab- und Formeisen   Erste Erw√§hnung   Letzte Erw√§hnung  
M√ľhleneinrichtungen 1842 Bau von 10 Kesseln   eine mit 6 G√§ngen  
Rutenwellen 1863 Erste Erwähnung 1863 Letzte Erwähnung 1863: bekannt




Firmen-√Ąnderungen, Zusammensch√ľsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1 Umbenennung danach Dittmann & Brix Dittmann&Jensen --> Dittmann&Brix [P√∂ge: Wind- u Wasserm√ľhlen Flensburg (1980) 22]