Gebr. Decker & Co., Maschinenfabrik, Eisen- und Gelbgießerei, Kesselschmiede, Brückenbau

Allgemeines

FirmennameGebr. Decker & Co., Maschinenfabrik, Eisen- und Gelbgießerei, Kesselschmiede, Brückenbau
OrtssitzStuttgart
OrtsteilBad Cannstatt
Postleitzahl7307x
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
Anmerkungen1873: Inh.: Ferdinand Decker (techn. Leiter, + 1884) u. Chr. Friedr. Decker sowie Julius Wiessner. Die Firma baute hervorragende Brücken und andere Baukonstruktionen für die Gottbaräbahn und die Berliner Ringbahn
Quellenangaben[Wochenbl Papierf (1880)] (Centralanz Papierind (1876) Nr. 14] [Glatzle: Handel und Industrie] [Kat. Wiener Weltausstellung (1873) 458] [Metzeltin: Die Lokomotive (1971) 54] [VDI (1884)]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1864 Gründung
1870 Beginn des Dampfmaschinenbaues
1877-1878 Bau der ersten Ventildampfmaschine
1878 Beginn des Fabriknummern-Verzeichnisses
1881 an Maschinenfabrik Esslingen
1884 in Teilen des Werks: Elektrotechnische Fabrik Cannstatt




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Brücken 1873 [Kat. Wiener Weltausstellung (1873) 458] 1873 [Kat. Wiener Weltausstellung (1873) 458] Spezialität
Cellulose-Fabriken 1880 [Wochenbl Papierf 11 (1880) 1822] 1880 [Wochenbl Papierf 11 (1880) 1822]  
Dampfkessel 1873 [Kat. Wiener Weltausstellung (1873) 458] 1880 [Wochenbl Papierf 11 (1880) 1822] Spezialität; 1880: auch Tenbrink-Feuerung
Dampfmaschinen 1873 [Kat. Wiener Weltausstellung (1873) 458] 1880 [Wochenbl Papierf 11 (1880) 1822] Spezialität; 1880: jeder Größe bis 800 PS mit Schieber- oder Ventilsteuerung, Patent Decker, Dampfverbrauch von 8,5 kg garantiert
Dampfpumpen 1873 [Kat. Wiener Weltausstellung (1873) 458] 1880 [Wochenbl Papierf 11 (1880) 1822] Spezialität; 1880: Patent Decker, bis 150 cbm/h. Auch unterirdische [Matschoß: Entw Dampfmaschine (1908) II, 301].
Girard-Turbinen 1880 [Wochenbl Papierf 11 (1880) 1822] 1880 [Wochenbl Papierf 11 (1880) 1822] für jedes Gefälle
Hadernkocher 1880 [Wochenbl Papierf 11 (1880) 1822] 1880 [Wochenbl Papierf 11 (1880) 1822]  
Hadernschneider 1880 [Wochenbl Papierf 11 (1880) 1822] 1880 [Wochenbl Papierf 11 (1880) 1822]  
Holländer 1880 [Wochenbl Papierf 11 (1880) 1822] 1880 [Wochenbl Papierf 11 (1880) 1822]  
Holzstoffabriken 1880 [Wochenbl Papierf 11 (1880) 1822] 1880 [Wochenbl Papierf 11 (1880) 1822]  
Jonval-Turbinen 1880 [Wochenbl Papierf 11 (1880) 1822] 1880 [Wochenbl Papierf 11 (1880) 1822] für jedes Gefälle
Kalander 1880 [Wochenbl Papierf 11 (1880) 1822] 1880 [Wochenbl Papierf 11 (1880) 1822]  
Locomobilen 1880 [Wochenbl Papierf 11 (1880) 1822] 1880 [Wochenbl Papierf 11 (1880) 1822]  
Maschinen für Papierfabrikation 1873 [Kat. Wiener Weltausstellung (1873) 458] 1873 [Kat. Wiener Weltausstellung (1873) 458] Spezialität
Satiniermaschinen 1880 [Wochenbl Papierf 11 (1880) 1822] 1880 [Wochenbl Papierf 11 (1880) 1822]  
Transmissionen 1880 [Wochenbl Papierf 11 (1880) 1822] 1880 [Wochenbl Papierf 11 (1880) 1822]  
Wasserräder, ganz oder teilweise in Eisen 1880 [Wochenbl Papierf 11 (1880) 1822] 1880 [Wochenbl Papierf 11 (1880) 1822]  




Betriebene Dampfmaschinen

Bezeichnung Bauzeit Hersteller
Zwillings-Dampfmaschine   Gebr. Decker & Co., Maschinenfabrik, Eisen- und Gelbgießerei, Kesselschmiede, Brückenbau
Dampfmaschinen vor 1873 unbekannt




Personal

Zeit gesamt Arbeiter Angest. Lehrl. Kommentar
1871 503 465 38   Umsatz: 680.000 fl.




Firmen-Änderungen, Zusammenschüsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1881 Anschluß (Namensverlust) danach Maschinenfabrik Esslingen Decker --> Mf Esslingen