Thyssen & Co. AG

Allgemeines

FirmennameThyssen & Co. AG
OrtssitzMülheim (Ruhr)
Postleitzahl454xx
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenBis 1918: "Maschinenfabrik Thyssen & Co. AG" (s.d.)
Quellenangaben[Troß: Aufbau der Eisen-...-Konzerne (1923) 58]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1884 Beginn des Maschinenbaues bei Thyssen
1906-1921 bislang 120 Gasdynamos mit einer Gesamtleistung von 350.000 PS geliefert
1918 Die "Maschinenfabrik Thyssen & Co." wird in "Thyssen & Co." umbenannt
1918 Errichtung einer großen elektrotechnischen Werkstatt
1920 Nach harten Verhandlungen muß Flick von einer weiteren Ausbreitung im Siegerland absehen, erhält aber im Gegenzug von Thyssen das entscheidende Aktienpaket, das ihn zum Mehrheitsaktionär der Charlottenhütte macht.
01.01.1926 Das Unternehmen geht in den Vereinigten Stahlwerken auf
1927 Die Siemens-Schuckert-Werke erwerben die Mülheimer Turbinenfabrik von Thyssen.
1965 Die "Phoenix-Rheinrohr AG Vereinigte Hütten- und Röhrenwerke" in Dortmund-Hörde werden vom Thyssen-Konzern übernommen.




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfmaschinen 1918 Beginn (ex Maschinenfabr. Thyssen & Co.) 1923 [Troß: Aufbau der Eisen-...-Konzerne (1923) 61]  
Dampfturbinen 1918 Beginn (ex Maschinenfabr. Thyssen & Co.) 1923 [Troß: Aufbau der Eisen-...-Konzerne (1923) 61]  
elektrische Fördermaschinen 1918 Beginn (ex Maschinenfabr. Thyssen & Co.) 1923 [Troß: Aufbau der Eisen-...-Konzerne (1923) 61]  
Fördermaschinen 1918 Beginn (ex Maschinenfabr. Thyssen & Co.) 1923 [Troß: Aufbau der Eisen-...-Konzerne (1923) 61]  
Gaserzeugungsanlagen 1918 Beginn (ex Maschinenfabr. Thyssen & Co.) 1923 [Troß: Aufbau der Eisen-...-Konzerne (1923) 61]  
Gießereierzeugnisse 1918 Beginn (ex Maschinenfabr. Thyssen & Co.) 1923 [Troß: Aufbau der Eisen-...-Konzerne (1923) 61]  
Großgasmaschinen 1918 Beginn (ex Maschinenfabr. Thyssen & Co.)   [Troß: Aufbau der Eisen-...-Konzerne (1923) 61]  
Hochöfen 1918 Beginn (ex Maschinenfabr. Thyssen & Co.) 1923 [Troß: Aufbau der Eisen-...-Konzerne (1923) 61]  
Kolbenkompressoren 1918 Beginn (ex Maschinenfabr. Thyssen & Co.) 1923 [Troß: Aufbau der Eisen-...-Konzerne (1923) 61]  
Kondensationsanlagen 1918 Beginn (ex Maschinenfabr. Thyssen & Co.) 1923 [Troß: Aufbau der Eisen-...-Konzerne (1923) 61]  
Kühltürme 1918 Beginn (ex Maschinenfabr. Thyssen & Co.) 1923 [Troß: Aufbau der Eisen-...-Konzerne (1923) 61]  
Pumpen 1918 Beginn (ex Maschinenfabr. Thyssen & Co.) 1923 [Troß: Aufbau der Eisen-...-Konzerne (1923) 61]  
Stahlwerksgebläse 1918 Beginn (ex Maschinenfabr. Thyssen & Co.) 1923 [Troß: Aufbau der Eisen-...-Konzerne (1923) 61]  
Turbogeneratoren 1918 Beginn (ex Maschinenfabr. Thyssen & Co.) 1923 [Troß: Aufbau der Eisen-...-Konzerne (1923) 61]  
Turbokompressoren 1918 Beginn (ex Maschinenfabr. Thyssen & Co.) 1923 [Troß: Aufbau der Eisen-...-Konzerne (1923) 61]  
unterirdische Wasserhaltungen 1918 Beginn (ex Maschinenfabr. Thyssen & Co.) 1923 [Troß: Aufbau der Eisen-...-Konzerne (1923) 61]  
Walzwerke aller Art 1918 Beginn (ex Maschinenfabr. Thyssen & Co.) 1923 [Troß: Aufbau der Eisen-...-Konzerne (1923) 61]  
Walzwerke aller Art 1918 Beginn (ex Maschinenfabr. Thyssen & Co.) 1923 [Troß: Aufbau der Eisen-...-Konzerne (1923) 61]  
Walzwerkshilfsmaschinen 1918 Beginn (ex Maschinenfabr. Thyssen & Co.) 1923 [Troß: Aufbau der Eisen-...-Konzerne (1923) 61]  
Wasserwerke 1918 Beginn (ex Maschinenfabr. Thyssen & Co.) 1923 [Troß: Aufbau der Eisen-...-Konzerne (1923) 61]  
Zahnräder 1918 Beginn (ex Maschinenfabr. Thyssen & Co.) 1923 [Troß: Aufbau der Eisen-...-Konzerne (1923) 61]  




Firmen-Änderungen, Zusammenschüsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1926 Zusammenschluß, neuer Name danach Demag Aktiengesellschaft mit Deutsche Maschinenfabrik AG
1918 Umbenennung zuvor Maschinenfabrik Thyssen & Co. AG