Carl Schenck, Eisengießerei und Maschinenfabrik Darmstadt eGmbH

Allgemeines

FirmennameCarl Schenck, Eisengießerei und Maschinenfabrik Darmstadt eGmbH
OrtssitzDarmstadt
StraßeLandwehrstr. 55
Postleitzahl64293
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
Anmerkungen1997/2000: "Carl Schenck AG" unter obiger Adresse
Quellenangaben[Badische Gewerbezeitung 19 (1886) 350] [Reichs-Adreßbuch (1900/01) 934] [FAZ 30.04.1997, S. 30]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
30.09.1994 bis 31.12.1994 Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit im Konzern beträgt minus 10 Millionen DM.
1996 Das Unternehmen erreicht 1996 ein positives Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit mit 10,3 Millionen DM.
1996 Die Mitarbeiterzahl im Konzern sinkt 1996 um 4 Prozent auf 4 458.
1996 Erstmals seit 1992/93 wieder Gewinn im operativen Geschäft erwirtschaftet.
1996 Da der Konzern aufgrund der Trennung von drei Produktlinien außerordentliche Aufwendungen von 14,5 Millionen DM hat, wird insgesamt ein Jahresfehlbetrag von 9,1 Millionen DM ausgewiesen.
1996 Die zentral vergebenen Aufgaben werden auf die vier rechtlich verselbstständigten Tochtergesellschaften übertragen.
12.1996 Das Unternehmen trennt sich von drei Verlustbringern.
12.1996 Der Konzern beschäftigt insgesamt 4 450 Mitarbeiter.
1997 Das Unternehmen rechnet 1997 mit einem Gewinn.
1997 Es werden 1997 Vorräte neu bewertet und Personal abgebaut.
1997 Es wird für 1997 ein um 4 bis 5 Prozent gestiegener Auftragseingang erwartet.
01.05.1997 bis 31.12.1997 Es ist bis Ende 1997 ein Abbau von 460 Stellen geplant.




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Drehscheiben 1900 [Reichs-Adreßbuch (1900) 933] 1900 [Reichs-Adreßbuch (1900) 933]  
Förderbandwaagen 1938 [Anz f. Masch.-Wes., 26.07.1938] 1938 [Anz f. Masch.-Wes., 26.07.1938]  
Krahnen jeder Größe 1900 [Reichs-Adreßbuch (1900) 933] 1900 [Reichs-Adreßbuch (1900) 933] auch mit elektrischem Antrieb
Materialprüfungsmaschinen 1900 [Reichs-Adreßbuch (1900) 933] 1900 [Reichs-Adreßbuch (1900) 933]  
Roste 1886 Erste Erwähnung 1886 Letzte Erwähnung Zwillingsrost
Schiebebühnen 1900 [Reichs-Adreßbuch (1900) 933] 1900 [Reichs-Adreßbuch (1900) 933]  
Waagen 1900 [Reichs-Adreßbuch (1900) 933] 1900 [Reichs-Adreßbuch (1900) 933] 1900: besonders auch automatische Waagen




Betriebene Dampfmaschinen

Bezeichnung Bauzeit Hersteller
Lokomobile   Heinrich Lanz Aktiengesellschaft




Personal

Zeit gesamt Arbeiter Angest. Lehrl. Kommentar
  4450       Im Konzern, 4 % weniger als im Vorjahr