Compagnie Belge pour la Construction de Machines et de Materiel de Chemins de Fer

Allgemeines

FirmennameCompagnie Belge pour la Construction de Machines et de Materiel de Chemins de Fer
OrtssitzLa Croyère (Belgien)
Art des UnternehmensEisenbahnfahrzeugfabrik
AnmerkungenAuch Fabrik in Molenbeek. Alle Eintragungen unter La Croy√®re! In einer Werbeschrift des Unternehmens zur Weltausstellung in Paris 1878 (vmtl. verk√ľrzt, auf einer Zeichnung): "Compagnie Belge de materiel de chemins de fer" in Br√ľssel mit Charles Evrard als Direktor. Bis 1881 auch in Br√ľssel. [Wikipedia] nennt ab 1881 die belgisch-franz√∂sische Firmierung "Soci√©t√© Anonyme Franco-Belge pour la Construction de Machines et Mat√©riel de Chemins de Fer" - [Slezak] dagegen verk√ľrzt: "Soci√©t√© Franco-Belge de Materiel de Chemins de Fer" (bis zur Trennung 1927 in die belgische "Soci√©t√© Anglo-Franco-Belge" (SAFB) und die franz√∂sische "Soci√©t√© Franco-Belge").
Quellenangaben[Slezak: Lokomotivfabriken Europas (1962)]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1859 Gr√ľndung der "Compagnie Belge pour la Construction de Machines et de Mat√©riels de Chemins de Fer" durch Zusammenlegung der Firmen "√Čtablissements Charles Evrard" in Br√ľssel und "Parmentier Fr√®res & Cie." in La Croy√®re mit einem Kapital von 1 Millionen Francs.
1862 Umfirmierung aus "Ateliers Charles Evrard et Cie." und Umwandlung in eine Aktiengesellschaft [lt. Slezak]
1867 Das Unternehmen stellt auf der Weltausstellung in Paris eine Lokomotive, Personenwagen, einen eisernen G√ľterwagen und einen Dampf-Schienenkran aus.
1881 Schlie√üung und Verlegung des Br√ľsseler Werks, um dort die Umweltverschmutzung zu senken
15.09.1881 Umfirmierung in "Société Anonyme Franco-Belge pour la Construction de Machines et Matériel de Chemins de Fer". Der Gesellschaftssitz ist in Paris, die Fabriken sind in Raismes (Frankreich) und La Croyère (Belgien). Lt. [Slezak]: "Société Franco-Belge de Materiel de Chemins de Fer"




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampflokomotiven 1862 Beginn (Umbenennung) 1881 Ende (Umbenennung)  




Firmen-√Ąnderungen, Zusammensch√ľsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1862 Umbenennung zuvor C. V. Ch. Evrard et Cie. [Slezak: Lokomotivfabriken Europas (1962)]
1881 Umbenennung danach Société Anonyme Franco-Belge pour la Construction de Machines et de Matériel de Chemins de Fer [Slezak: Lokomotivfabriken Europas (1962)]