Maschinenbau-Aktiengesellschaft vorm. Breitfeld, Danek & Co.

Allgemeines

FirmennameMaschinenbau-Aktiengesellschaft vorm. Breitfeld, Danek & Co.
OrtssitzPrag
OrtsteilKarolinenthal
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenAuch: "Prager Maschinenbau-Aktiengesellschaft vorm. Breitfeld, Danek & Co." Weitere Werke: Aussig (ex Maschinenfabrik von Baron Riese-Stallburg), Prag (ehem. "Breitfeld & Evans"), Schlan (ex Bolzano-Tedesco) und Blansko (ex FĂĽrstlich Salm'sche Eisenwerke). Darin aufgegangen ferner: Franz Reska (Prag-Bubny), Ruston & Co. (Prag-Karolinenthal) und Ringhoffer (Prag-Smichov). Enge Zusammenarbeit mit der Elektrofirma "F. KrizĂ­k"
Quellenangaben[Matschoss: Dampfmaschine (1908) I,209] [Beitr. zur Gesch. der Technik (1913) 239] [industrie-kultur 2 (2006), S. 45]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1862 Gründung des späteren Zweigwerks in Aussig durch Baron Riese-Stallburg als Maschinenfabrik
1872 Fusion der "Maschinenfabrik C. & F. Breitfeld, Prag" mit "Danek & Cie., Slanì" zur "Maschinenbau Aktiengesellschaft vorm. Breitfeld, Danek & Cie., Slanì"
1882 Die Maschinenfabrik Franz Reska in Prag-Bubny kommt hinzu.
1885 Aufnahme des Baus von schnellaufenden Dampfmaschinen der Bauart Doerfel-Proell, entwickelt durch Prof. R. Doerfel und Wilhelm Rudolf Proell (* 10.02.1845, + 14.09.1892)
1897 AnschluĂź der "FĂĽrstlich Salm'schen Eisenwerke" in Blansko
1899 AnschluĂź von "Bolzano-Tedesco" in Schlan
1927 Zusammenschluß mit Elektrizitäts-AG zu CKD
1927 Aus "Ceskomoravská-Kolben, a.s." und "Akciové spolecnosti, dríve Breitfeld, Danek a spol." entsteht der Konzern "Ceskomoravska-Kolben-Danek" (CKD)




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
BrĂĽcken 1900 [industrie-kultur 2 (2006), S. 45] 1900 [industrie-kultur 2 (2006), S. 45]  
Dampfmaschinen 1872 Erste Erwähnung 1908 Letzte Erwähnung mit Corliss- oder Hartung-Steuerung, Doerfel-Proell-Hahnsteuerung
Dampfpumpen 1893 [Dinglers polytechn. Journal (1893)] 1993 [Dinglers polytechn. Journal (1893)] 1893: Duplexpumpen als unterirdische Wasserhaltungsmaschinen
Drehscheiben 1900 [industrie-kultur 2 (2006), S. 45] 1900 [industrie-kultur 2 (2006), S. 45]  
Einrichtungen fĂĽr Zckerfabriken und Raffinerien 1897 Anzeige "zarizeni cukrovaru ..." 1910 [Stift/Gredinger: ZuckerrĂĽbenanbau ... (1910)]  
Eis- und KĂĽhlanlagen 1900 [industrie-kultur 2 (2006), S. 45] 1900 [industrie-kultur 2 (2006), S. 45]  
Eisenbahnsicherungsanlagen 1900 [industrie-kultur 2 (2006), S. 45] 1900 [industrie-kultur 2 (2006), S. 45]  
Gußartikel 1900 [industrie-kultur 2 (2006), S. 45] 1900 [industrie-kultur 2 (2006), S. 45] Gartenbänke, Säulen, Figuren
Hebezeuge 1900 [industrie-kultur 2 (2006), S. 45] 1900 [industrie-kultur 2 (2006), S. 45]  
Hochofengasgebläse 1902 auf Elba (1902) 1902 auf Elba (1902)  
Hochofengasgebläse 1902 [VDI 47 (1903) 1627] 1902 [VDI 47 (1903) 1627] 1902: Elba
keramische Maschinen 1900 [industrie-kultur 2 (2006), S. 45] 1900 [industrie-kultur 2 (2006), S. 45]  
Kompressoren         mit Drehschiebersteuerung Bauart Harras
SchiebebĂĽhnen 1900 [industrie-kultur 2 (2006), S. 45] 1900 [industrie-kultur 2 (2006), S. 45]  
Stahlbau 1900 [industrie-kultur 2 (2006), S. 45] 1900 [industrie-kultur 2 (2006), S. 45]  
Walzenzugmaschinen 1900 [industrie-kultur 2 (2006), S. 45] 1900 [industrie-kultur 2 (2006), S. 45]  
Walzenzugmaschinen 1900 [industrie-kultur 2 (2006), S. 45] 1900 [industrie-kultur 2 (2006), S. 45]  
Wasserhaltungsmaschinen          
Wasserhaltungsmaschinen          
Ziegeleimaschinen 1900 [industrie-kultur 2 (2006), S. 45] 1900 [industrie-kultur 2 (2006), S. 45]  




Betriebene Dampfmaschinen

Bezeichnung Bauzeit Hersteller
Dampfmaschine vor 1917 Ascherslebener Maschinenbau Act.-Ges., vorm W. Schmidt & Co.




Maschinelle Ausstattung

Zeit Objekt Anz. Betriebsteil Hersteller Kennwert Wert [...] Beschreibung Verwendung
1873 Dampfmaschinen 9 Karolinenthal unbekannt Leistung ges. 120 PS    
1873 Dampfmaschinen 3 Aussig unbekannt Leistung ges. 40 PS    
1873 Dampfmaschinen 2 Prag unbekannt Leistung ges. 25 PS    




Personal

Zeit gesamt Arbeiter Angest. Lehrl. Kommentar
1873 1447 1350 97   in allen Werken zusammen




Firmen-Ă„nderungen, ZusammenschĂĽsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1872 Umbenennung zuvor Breitfeld, Danek & Co. nach 1872




Allgemeines

ZEIT1873
THEMAauf der Weltausstellung in Wien
TEXTProdukte: Maschinen- und Brückenbau, Kesselfabrikation, Erzeugung von Maschinen für Bergbau u. Hüttenwesen, Zucker-, Öl- und Zement-Fabriken, Mühlen, Brettsägen etc.. Ausgestellt: Maschinen und Apparate für Fabrikation, Zuckerraffinerien, für Bergbau und Hüttenwesen; Betriebsdampfmaschinen, Sägegatter, Fahrkran etc. (eigener Pavillon); ferner eine Woolf'sche
Dampfmaschine von 40 Pfdkr. in der Maschinenhalle.
QUELLE[Amtlicher Catalog der Ausstellung der im Reichsrathe vertretenen Königreiche und Länder Österreichs (1873) 375]


ZEIT1873
THEMABeschreibung
TEXTVertreter W. Most in Wien I., Nibelungengasse 7. Fabriken in Prag, Karolinenthal und Aussig a/E. Die Actien-Gesellschaft umfaßt die ehemaligen Firmen "Danek & Co." in Prag (Karolinenthal), Aussig a/E. und "Breitfeld & Evans" in Prag. Die Maschinenfabrik von "Danek & Co." wurde im Jahre 1854 gegründet und entwickelte sich rasch zu einem hervorragenden Etablissement; die verschiedenen Werkstätten nehmen bereits einen Flächenraum von beiläufig 10.000 Quadratkl. ein; die Zweigniederlassung in Aussig a/E. hat einen Flächenraum von ca.
2500 Quadratklafter und die von C. T. Breitfeld und David Evans 1838 gegrĂĽndete Fabrik einen Umfang von circa 4000 Quadratklafter. Alle drei Fabriken erzeugten 1872 63.970 Ctr. Blechware und 96.150 Ctr. Maschinen und GuĂźware, worunter 215 Dampfmaschinen von 5320 Pfdkr.
QUELLE[Amtlicher Catalog der Ausstellung der im Reichsrathe vertretenen Königreiche und Länder Österreichs (1873) 375+425]