Ruston & Evans

Allgemeines

FirmennameRuston & Evans
OrtssitzPrag
OrtsteilKarolinenthal
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenBis 1850: "E. Thomas", ab 1854: "Ruston & Co."
Quellenangaben[Beitr Gesch Technik (1913) 238] [Wagenbreth: Dampfmaschinen (1986) 26]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1850 Joseph John Ruston und sein Bruder John beteiligen sich an "Ruston & Evans".
1854 Umfirmierung in "Ruston & Co."




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfbagger 1853 Beginn 1854 Ende (--> Ruston & Co.)  
Dampfbagger 1853 Beginn 1854 Ende (--> Ruston & Co.)  
Dampfmaschinen 1850 Beginn (ex E. Thomas) 1854 Ende (--> Ruston & Co.) Vmtl. Forts. des Dampfmaschinenbaues von Thomas
eiserne Dampfer 1852 Beginn 1854 Ende (--> Ruston & Co.) fĂĽr die ober Moldau
Maschinen 1850 Beginn 1854 Ende  
Porzellanmaschinen 1851 Beginn Anfang der 1850er Jahre 1854 Ende (--> Ruston & Co.)  
Zuckerfabriken 1851 Beginn Anfang der 1850er Jahre 1854 Ende (--> Ruston & Co.)  




Firmen-Ă„nderungen, ZusammenschĂĽsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1854 Umbenennung danach Schiffs- und Maschinenbauanstalt Ruston & Co. Ruston & Evans --> Ruston & Co.
1850 Umbenennung zuvor Edward Thomas Thomas --> Ruston & Evans