Maschinenfabrik und Eisengießerei Darmstadt

Allgemeines

FirmennameMaschinenfabrik und Eisengießerei Darmstadt
OrtssitzDarmstadt
Art des UnternehmensMaschinenfabrik und Eisengießerei
Anmerkungen[Slezak] nur "Maschinenfabrik Darmstadt" (vmtl. identisch). Direktoren 1862: R. L. Venator und F. Horstmann
Quellenangaben[London Exhibition 1862: Special Cat. Zollverein Dept. (1862) 36] [Slezak: Lokomotivfabriken Europas (1962) 6]




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampflokomotiven 1861 Beginn 1880 Ende  
Dampfmaschinen 1862 Weltausstellung London 1862 Weltausstellung London  




Firmen-Änderungen, Zusammenschüsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1848 Umbenennung zuvor Maschinenfabrik von Emil Kessler Kessler --> Maschinenfabr. Karlsruhe [Slezak: Lokomotivfabriken Europas (1962)]
1852 Umbenennung danach Maschinenbau-Gesellschaft Karlsruhe Maschinenfabr. Karlsruhe --> Maschinenbauges. KA [Slezak: Lokomotivfabriken Europas (1962)]