Gebr. Reuling, Maschinen- und Armaturenfabrik, Eisen- und Metall-Gießerei

Allgemeines

FirmennameGebr. Reuling, Maschinen- und Armaturenfabrik, Eisen- und Metall-Gießerei
OrtssitzMannheim
OrtsteilNeckarau
StraßeRhenaniastr. 28
Postleitzahl68199
Art des UnternehmensArmaturenfabrik
AnmerkungenBis 1902: Keplerstr. 19, dann in Neckarau [Haus-Nr. 28 oder 38???]; 1909: als "Industriestr." bezeichnet. Die Firma ist zwischen 1932 und 1939 erloschen. 1928: GmbH. 1909: Umfa√üt eine sehr ausgedehnte Eisengie√üerei mit mehreren Kupol√∂fen, in der Gu√üst√ľcke im Gewicht bis zu 10 t hergestellt werden. Ferner eine gr√∂√üere Metallgie√üerei, Modellschreinerei usw., Armaturenfabrik (neu erbaut), in welcher Absperrorgane bis zu 2000 mm lichter Weite hergestellt werden. Diese schweren St√ľcke werden nach Fertigstellung direkt in der Fabrik auf die Eisnbahnwaggons verladen. Din der Abteilung "Apparatebau" werden gro√üe Gef√§√üe und komplette Einrichtungen f√ľr die chemische Industrie besonders auch homogen verbleite Gef√§√üe und Schlangen hergestellt. Die Abteilung "Hochdruck-Rohrleitungen" liefert komplette Rohrleitungen f√ľr hohen Druck und √ľberhitzten Dampf f√ľr industrielle Etablissements in jedem Umfange, und das Werk hat besonders auch nach dem Auslande ein gro√ües Absatzgebiet.
Quellenangaben[Verz R√ľbenzuckerfabr 17 (1900) Anh.] [Mannheim, Kultur- u. Wirtsch-Zentr. (1928) S. LX] [Seibt: Bezugsquellen (1930) 116] [F√ľhrer durch die Ind.- u. Hafenanlagen von Mannheim (1909) 209]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1868 Gr√ľndung in Mannheim
1900 Aufstellung eines Dampfkessels. Hersteller: G. Kuhn, Stuttgart-Berg
1902 Umsiedelung in das 1897 eingemeindete Neckarau
1905 Reuling liefert alle Rohrleitungen f√ľr die Weltausstellung L√ľttich
1907 Umwandlung in eine GmbH




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
alle Armaturen f√ľr Zuckerfabriken und Raffinerien 1900 Erste Erw√§hnung 1900 Letzte Erw√§hnung  
Br√ľdenschieber 1900 Erste Erw√§hnung 1900 Letzte Erw√§hnung  
Dampf-Absperrschieber 1900 Erste Erw√§hnung 1900 Letzte Erw√§hnung  
Diffuseure 1900 Erste Erw√§hnung 1900 Letzte Erw√§hnung  
Diffusions-Ventile 1900 Erste Erw√§hnung 1900 Letzte Erw√§hnung  
Diffusions-Ventile 1900 Erste Erw√§hnung 1900 Letzte Erw√§hnung  
Diffusions-Ventile 1900 Erste Erw√§hnung 1900 Letzte Erw√§hnung  
Filterplatten 1900 Erste Erw√§hnung 1900 Letzte Erw√§hnung  
Filterpressen 1900 Erste Erw√§hnung 1900 Letzte Erw√§hnung  
F√ľllmassepumpen 1900 Erste Erw√§hnung 1900 Letzte Erw√§hnung  
Grauguß 1928 [Mannheim (1928) S. LX] 1928 [Mannheim (1928) S. LX] bis zu 15.000 kg Einzelgewicht
Hydranten 1900 Erste Erw√§hnung 1900 Letzte Erw√§hnung  
R√ľckstandspressen 1900 Erste Erw√§hnung 1900 Letzte Erw√§hnung  
R√ľhrwerke in Saturateure 1900 Erste Erw√§hnung 1900 Letzte Erw√§hnung  
Saturations-Anlagen 1900 Erste Erw√§hnung 1900 Letzte Erw√§hnung  
Transmissionen nach Sellers 1900 Erste Erw√§hnung 1900 Letzte Erw√§hnung  
Turbinen-Absperrschieber 1918 f√ľr Murgwerk (1918 in Betr.) 1928 [Mannheim (1928) S. LX]  
Wasserschieber 1900 [Verz. Zuckerfabr. (1900)] 1928 [Mannheim (1928) S. LX] F√ľr Wasserwerke, Kraftwerke ...
Wasserschieber 1900 [Verz. Zuckerfabr. (1900)] 1928 [Mannheim (1928) S. LX] F√ľr Wasserwerke, Kraftwerke ...




Betriebene Dampfmaschinen

Bezeichnung Bauzeit Hersteller
Dampfmaschine 1900-1911 Gebr. Sulzer AG