Sch├╝chtermann & Kremer, Maschinenfabrik

Allgemeines

FirmennameSch├╝chtermann & Kremer, Maschinenfabrik
OrtssitzDortmund
Postleitzahl44xxx
Art des UnternehmensMaschinen- und Lochblechfabrik
AnmerkungenUm 1928 auch genannt "Gewerkschaft Sch├╝chtermann & Kremer". Ab 1927 durch Zusammenschlu├č mit der "Maschinenfabrik Baum": "Sch├╝chtermann & Kremer-Baum, Aktiengesellschaft f├╝r Aufbereitung" (s.d.). Der Sitz war zeitweilig (bis 1928) in Herne (Maschinenfabrik Baum). Siehe auch der Unternehmer Heinrich Sch├╝chtermann.
Quellenangaben[Verz. Zuckerfabr. Dt. Reich 17 (1900) Anh.] [Adre├čbuch der Zuckerindustrie (1911/12) Anh.] [Archivalie (Firmenschrift) im LTA, Nr. 160] [Dinglers Polytechn. Journal 317 (1902) 429]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
20.10.1830 Geburt von Heinrich Sch├╝chtermann in Recklinghausen
1870 Gr├╝ndung
20.04.1895 Tod von Heinrich Sch├╝chtermann in Dortmund
1901 Edmund Friedrich Roser beginnt als Oberingenieur bei "Sch├╝chtermann & Kremer" in Dortmund (bis 1904)
21.01.1905 Gr├╝ndung 1905 unter ├ťbernahme der Maschinenfabrik Fritz Baum mit einem Grundkapital von RM 3.000.000,00. Die Firma geht hervor aus der Gewerkschaft "Sch├╝chtermann & Kremer", Dortmund, und der "Maschinenfabrik Baum Actiengesellschaft", Herne i. W.
1910 Im deutschen Bergbau sind um 1910 71 dampfbetriebene Luftkompressoren (Gesamtleistung: 25475 PS, Gesamtluftmenge: 4839 cbm/min) von Sch├╝chtermann & Kremer in Betrieb: 7 Zwillings-, 57 Verbund- und 7 einfache Maschinen
1927-1928 Die Werkst├Ątten von "Sch├╝chtermann & Kremer" in Duisburg und Buer werden aus Rationalisierungsgr├╝nden stillgelegt. Die in Herne bestehende Perforieranstalt wird aufgel├Âst und nach Dortmund ├╝bergef├╝hrt.
19.11.1927 Um im scharfen Wettbewerbskampf besser bestehen zu k├Ânnen, beschlie├čt die Hauptversammlung der "Maschinenfabrik Baum Actiengesellschaft" vom 19. November den Zusammenschlu├č mit der "Gewerkschaft Sch├╝chtermann & Kremer". Das Verm├Âgen der Gewerkschaft geht mit Wirkung vom 1. August 1927 als Ganzes auf die Aktiengesellschaft ├╝ber, die ihren Firmennamen gleichzeitig in "Sch├╝chtermann & Kremer - Baum Aktiengesellschaft f├╝r Aufbereitung in Dortmund" ├Ąndert und den Sitz von Herne i. W. nach Dortmund verlegt.




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Brikettierungsanlagen 1902 Erste Erw├Ąhnung 1940 Letzte Erw├Ąhnung  
Dampfturbinen   Erste Erw├Ąhnung   Letzte Erw├Ąhnung  
Diffuseur-B├Âden und Deckel 1900 Erste Erw├Ąhnung 1911 Letzte Erw├Ąhnung [Verzeichnis der Zuckerfabriken des Dt. Reiches 17 (1900) Anh.]
Eismaschinen 1902 [Haeder: Dampfkessel (1902) Anh. S. 25] 1902 D├╝sseldorfer Ausstellung Kompressionssystem mit schwefliger S├Ąure
Eismaschinen 1902 [Haeder: Dampfkessel (1902) Anh. S. 25] 1902 [Haeder: Dampfkessel (1902) Anh. S. 25]  
gelochte Bleche aller Art 1900 Erste Erw├Ąhnung 1940 [Maschinen-Industrie Dt Reich (1939/40) 286]  
gelochte Bleche aller Art, bes. f├╝r Zuckerfabriken 1900 Erste Erw├Ąhnung 1911 Letzte Erw├Ąhnung [Verzeichnis der Zuckerfabriken des Dt. Reiches 17 (1900) Anh.]
gelochte Bleche aller Art, bes. f├╝r Zuckerfabriken 1900 Erste Erw├Ąhnung 1911 Letzte Erw├Ąhnung [Verzeichnis der Zuckerfabriken des Dt. Reiches 17 (1900) Anh.]
Kohlen-Aufbereitungsanlagen 1939 [Maschinenindustrie (1939/40) 286] 1940 [Maschinenindustrie (1939/40) 286]  
K├╝hlanlagen 1902 [Haeder: Dampfkessel (1902) Anh. S. 25] 1902 [Haeder: Dampfkessel (1902) Anh. S. 25]  
Luftkompressoren 1902 [Haeder: Dampfkessel (1902) Anh. S. 25] 1902 [Haeder: Dampfkessel (1902) Anh. S. 25]  
R├╝benwaschtrommeln 1900 Erste Erw├Ąhnung 1911 Letzte Erw├Ąhnung [Verzeichnis der Zuckerfabriken des Dt. Reiches 17 (1900) Anh.]
Schnitzepressen-Zylinder 1900 Erste Erw├Ąhnung 1911 Letzte Erw├Ąhnung [Verzeichnis der Zuckerfabriken des Dt. Reiches 17 (1900) Anh.]
Stahlbau 1939 [Maschinenindustrie (1939/40) 286] 1940 [Maschinenindustrie (1939/40) 286]  
Streckmetall f├╝r Bauzwecke 1900 Erste Erw├Ąhnung 1940 [Maschinen-Industrie Dt Reich (1939/40) 286]  
Ventil-Dampfmaschinen 1902 [Haeder: Dampfkessel (1902) Anh. S. 25] 1902 [Haeder: Dampfkessel (1902) Anh. S. 25] (Collmann)
Ventilatoren 1892 Rateau-V. auf D├╝sseldorfer Ausstellung 1902 [Haeder: Dampfkessel (1902) Anh. S. 25] baut Rateau-Ventilatoren
Waffelbleche          




Betriebene Dampfmaschinen

Bezeichnung Bauzeit Hersteller
Dampfmaschine 1891 Eisenh├╝tte Prinz Rudolph




Maschinelle Ausstattung

Zeit Objekt Anz. Betriebsteil Hersteller Kennwert Wert [...] Beschreibung Verwendung
1900 Dampfkessel 6   unbekannt Gesamtheizfl├Ąche 564 qm Wellrohrkessel  
1900 Dampfmaschinen 3   unbekannt Gesamtleistung 550 PS    




Personal

Zeit gesamt Arbeiter Angest. Lehrl. Kommentar
1900   1050     Es werden 10.000.000 kg umgesetzt; Absatzgebiet in ganz Europa




Firmen-Änderungen, Zusammenschüsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1928 Zusammenschlu├č, neuer Name danach Sch├╝chtermann & Kremer-Baum, Aktiengesellschaft f├╝r Aufbereitung