Langen & Hundhausen

Allgemeines

FirmennameLangen & Hundhausen
OrtssitzGrevenbroich (Rheinland)
StraßeFriedensstr.
Postleitzahl41515
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenBis 1879: "Uhlhorn & Hundhausen". Seit 1890: "Maschinenfabrik Grevenbroich" (s.d.)
Quellenangaben[Masch-Ind. (1939/40) 412] [Ganschinietz: Grevenbroich um 1900 (1991) 41] [Adressbuch Elektr.-Branche (1892) 121]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
01.05.1878 Nach dem Tode von Richard Uhlhorn am 1. Mai sieht sich Hundhausen nach einem kapitalkr√§figen neuen Teilhaber um und findet ihn in dem K√∂lner Industriellen Eugen Langen. Durch dessen Pionierarbeit auf dem Gebiet der Zuckertechnik hatte er f√ľr seine eigenen Unternehmen und die seiner Lizenznehmer laufend Bedarf an entsprechenden Maschinen und Apparaten. Durch die Aufnahme dieses Sonderzweiges des Maschinenbaus l√§√üt er sich den anfallenden Fabrikationsgewinn zugute kommen.
20.03.1879 Die neue Handels-Kommanditgesellschaft "Langen & Hundhausen" wird beim Amtsgericht M√∂nchengladbach eingetragen. Die Gesch√§ftsf√ľhrung liegt in den H√§nden der beiden Komplement√§re Hermann Hundhausen und Carl Jacob Langen, der auf Vorschlag seines Onkels Eugen Langen in die Maschinenfabrik eingetreten war.
1883-1884 "Langen & Hundhausen" erwirbt 1883/84 gegen Zahlung von 150.000 Mark vom Wiener Chemiker Karl Steffen die Lizenz f√ľr ein verbessertes Verfahren zur Zuckerherstellung, das sogenannte "Steffen'sche Br√ľhverfahren" (als alleiniges Ausf√ľhrungsrecht f√ľr Westdeutschland)
18.04.1883 Tod von Hundhausen. Seine Erben scheiden vertragsgemäß aus der Gesellschaft aus.
1886 Die Familie Langen (seit 1883 Alleininhaberin) gr√ľndet die Gesellschaft um.
1887 √úbernahme der Leipziger Maschinenfabrik und Kupferwerkst√§tte Eduard Theisen, die fortan unter dem Namen "Theisen & Langen" in K√∂ln und Grevenroich in gr√∂√üereme Umfang fortgef√ľhrt wird. In erster Linie wird hier die Fabrikation der von Theisen patentierten Kondensations-, Verdampfungs-, Trocken- und K√ľhlapparate betrieben.
1890 Die Firma geht in die "Maschinenfabrik Grevenbroich" √ľber




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfmaschinen 1892 [Adressb Elektr.-Branche (1892)] 1892 [Adressb Elektr.-Branche (1892)]  
Dampfpumpmaschinen   Erste Erw√§hnung   Letzte Erw√§hnung  




Firmen-√Ąnderungen, Zusammensch√ľsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1890 Umbenennung danach Maschinenfabrik Grevenbroich AG Langen & Hundhausen --> "Mf Grevenbroich"