Scheidt & Bachmann Eisenbahnsignal-Bauanstalt, Eisengießerei

Allgemeines

FirmennameScheidt & Bachmann Eisenbahnsignal-Bauanstalt, Eisengießerei
OrtssitzMönchengladbach
StraßeBreite Str. 238
Postleitzahl41238
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenBesitzer (um 1892): Carl Bachmann in der Mühlenstr. 54
Quellenangaben[Reichs-Adreßbuch (1900) 2410] [Jahrbuch der dt. Braunkohlen...Industrie (1913)] [StA Mönchengladbach: Schreiben vom 16.06.2000] [Adressbuch Elektr.-Branche (1892) 178]
Hinweise[200 Jahre Wirtschaft am Mittleren Niederrhein (2004) 94]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1873 Gründung druch Friedrich Scheidt und Carl Bachmann. Sie beginnen mit dem Bau von Textilmaschinen, Transmissionen
und kleinen Dampfmaschinen.




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfmaschinen   [StA Mönchengladbach: Schreiben vom 16.06.2000]     Begann u.a. mit kleinen Dampfmaschinen
Druckluft-Stellwerke 1913 bekannt 1913 bvekannt  
mechanische Weichen- und Signalstellwerke 1913 bekannt 1913 bvekannt  
Textilmaschinen   zur Zeit der Gründung      
Transmissions-Anlagen 1892 [Adressb. Elektr.-Branche (1892)] 1892 [Adressb. Elektr.-Branche (1892)]  
Wegeschranken 1913 bekannt 1913 bvekannt