N├╝rnberger Dampfkessel- und Brauermaschinenfabrik Carl Martin

Allgemeines

FirmennameN├╝rnberger Dampfkessel- und Brauermaschinenfabrik Carl Martin
OrtssitzN├╝rnberg
OrtsteilSchweinau
Stra├čeGeisseestr. 122
Postleitzahl90439
Art des UnternehmensKessel- und Maschinenfabrik
Anmerkungen[Adre├čbuch N├╝rnberg (1890/95)] und [Adr.-Buch Elektr.-Branche (1892)]: "Karl Martin, Jos. Siller's Nachf." in der Rohrmannsstr. 8. 1888 noch: "Josef Siller" (s.d.)
Quellenangaben[Mengebier: Dampfkesselfabr. (1905)] [Reichs-Adre├čbuch (1900) 456] [Rockstroh-Referenzliste (1905)] [Adressbuch Elektr.-Branche (1892) 132]




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Brauereimaschinen 1905 [Mengebier (1905)] 1905 [Mengebier (1905)]  
Dampfkessel 1890 [Adre├čbuch N├╝rnberg] 1905 [Mengebier (1905)]  
Flammrohr-Rauchrohrkessel 1895 [Adre├čbuch N├╝rnberg (1895)] 1895 [Adre├čbuch N├╝rnberg (1895)]  




Betriebene Dampfmaschinen

Bezeichnung Bauzeit Hersteller
Dampfmaschine 1905 Maschinenbau-Aktiengesellschaft Marktredwitz vorm. Rockstroh
Dampfmaschine 1908 Maschinenbau-Aktiengesellschaft Marktredwitz vorm. Rockstroh
Dampfmaschine 1910 Maschinenbau-Aktiengesellschaft Marktredwitz vorm. Rockstroh




Firmen-Änderungen, Zusammenschüsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1 Umbenennung zuvor Josef Siller 1886/90: Siller --> Martin