JUMEY Osnabr├╝cker Dampfkesselfabrik Julius Meyer GmbH & Co KG

Allgemeines

FirmennameJUMEY Osnabr├╝cker Dampfkesselfabrik Julius Meyer GmbH & Co KG
OrtssitzOsnabr├╝ck (Nieders)
Stra├čeSutthauser Str. 157
Postleitzahl49080
Art des UnternehmensDampfkesselfabrik
AnmerkungenUm 1892: Kontor: Martinistr. 5; Besitzer: Jul. Meyer u. Alb. Meyer. 1900/1905: ohne "JUMEY" und "GmbH & Co. KG". Der Dampfmaschinenbau ist in keinem bekannten Adre├čbuch nachgewiesen. 2002: Im Gewerbegebiet Burenkamp. Unbekannt, ob Julius Meyer (*1817 in Bohmte, +1863), Inhaber der Beckeroder Eisenh├╝tte in Hagen am Teutoburger Wald, identisch mit der Kesselfabrik in Osnabr├╝ck. 2015 telefonisch: "Kein Anschluss unter dieser Nummer".
Quellenangaben[Mengebier: Dampfkesselfabr. (1905)] [Reichs-Adre├čbuch (1900) 1607] [ABC d dt Wirtschaft (1985/86) II/366] [Reichs-Adre├čbuch (1900) 1609] [Adressbuch Elektr.-Branche (1892) 152]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1872 Gr├╝ndung
2002 Das Unternehmen geht in Insolvenz und kann nicht gerettet werden.




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfkessel 1872 Beginn (Gr├╝ndung) 2002 Ende (Schlie├čung)  
Dampfmaschinen?? 1895 [G├╝ndling] 1895 [G├╝ndling]  




Betriebene Dampfmaschinen

Bezeichnung Bauzeit Hersteller
Dampfmaschine   Carl Weymann, Eisengie├čerei und Maschinenfabrik




Personal

Zeit gesamt Arbeiter Angest. Lehrl. Kommentar
2002 56