Gebr. Boehringer GmbH

Allgemeines

FirmennameGebr. Boehringer GmbH
OrtssitzGöppingen (Württ)
StraßeStuttgarter Str. 50
Postleitzahl73033
Art des UnternehmensWerkzeugmaschinenfabrik
AnmerkungenWar seit 1927 Teil der "Vereinigte Drehbankfabriken" ("VDF"; weitere Firmen: Franz Braun, Zerbst; Heidenreich & Harbeck, Hamburg; Wohlenberg, Hannover). Später: Oerlikon-Boehringer GmbH. AFB: "Boehringer Werkzeugmaschinen GmbH"
Quellenangaben[Maschinenindustrie im Dt. Reich (1939/49) 403]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1845 Gründung (auch 1844 genannt) als Reparaturwerkstatt für Spinnerei- und Webereimaschinen, seitdem in Familienbesitz
1857 Bau von Dampfmaschinen
1862 Bau einer eigenen Eisengießerei
1865 Bau von Transmissionen und Werkzeugmaschinen
1896 erste Drehbank mit elektrischem Antrieb
1905 Spezialisierung auf Drehbänke
10.05.1906 Baubeginn (?) einer Dampfmaschine durch Kuhn/Maschinenfabrik Esslingen.
08.12.1909 Baubeginn (?) einer Dampfmaschine durch Kuhn/Maschinenfabrik Esslingen.
1936 Ausbau der Lehrwerkstatt




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
[Dreh-]Automaten 1922 [Das Echo (1922) 563] 1922 [Das Echo (1922) 563]  
Dampfmaschinen 1857 bekannt [Maschinen-Industrie Dt Reich (1939/40)] 1875 1875 unsicher  
Drehbänke 1922 [Das Echo (1922) 563] 1922 [Das Echo (1922) 563]  
Maschinen für Spinnereien 1845 bekannt [Masch.-Ind. Dt Reich (1939/40) 403] 1845 bekannt [Masch.-Ind. Dt Reich (1939/40) 403]  
Metallhobelmaschinen 1922 [Das Echo (1922) 563] 1922 [Das Echo (1922) 563]  
Revolverbänke 1922 [Das Echo (1922) 563] 1922 [Das Echo (1922) 563]  
Transmissionen 1865 bekannt [Masch.-Ind. Dt Reich (1939/40) 403] 1875 unsicher [Masch.-Ind. Dt Reich (1939/40) 403]  
Werkzeugmaschinen 1865 bekannt [Masch.-Ind. Dt Reich (1939/40) 403] 1939 bekannt (ab 1875 nur noch) ab 1875 nur noch Werkzeugmaschinen




Betriebene Dampfmaschinen

Bezeichnung Bauzeit Hersteller
Dampfmaschine 05.1906 Maschinen- und Kessel-Fabrik, Eisen- und Gelbgießerei von G. Kuhn
Dampfmaschine 12.1909 Maschinen- und Kessel-Fabrik, Eisen- und Gelbgießerei von G. Kuhn
Dampfmaschine 1897/98 Ulrich Kohllöffel, Maschinenfabrik




Personal

Zeit gesamt Arbeiter Angest. Lehrl. Kommentar
1845   4      
1896   300      
1905   500      
1939   1300