Henri Bollinckx S.A.

Allgemeines

FirmennameHenri Bollinckx S.A.
OrtssitzBrĂŒssel
StraßeChaussĂ©e de Mons 83
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenTeils mit den ZusÀtzen "Nouvelles Usines" (um 1926) bzw. "Automobiles Niesse et Usines" bzw. "N.M. Werkhuizen". Auch: "S.A. des Ateliers H. Bollinckx" bzw. "S.A. Ateliers de Construction H. Bollinckx". 1885 ohne Zusatz "S.A." unter obiger Adresse. Stellte auf der Weltausstellung 1885 eine 150-PS-Dampfmaschine aus.
Quellenangaben[Dingler (1901) 21 ff] [VDI ...] [Ketele ...: Stoom in West-Vlaanderen (1996) 31] [Exposition Universelle d'Anvers (1885) 189]




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
BehÀlter 1885 [Exposition Universelle d'Anvers (1885) 189] 1885 [Exposition Universelle d'Anvers (1885) 189] Vmtl. stÀhlerne, da auch Dampfkesselbau
Dampfkessel 1885 [Exposition Universelle d'Anvers (1885) 189] 1885 [Exposition Universelle d'Anvers (1885) 189]  
Dampfmaschinen 1885 [Exposition Universelle d'Anvers (1885) 189] 1914 Letzte ErwĂ€hnung Baute sowohl Rider-, als auch Corlissmaschinen, besonders solche mit 1 Zylinder. Hatte auch eine eigene Ventilsteuerung [GĂŒndling]
Transmissionen 1885 [Exposition Universelle d'Anvers (1885) 189] 1885 [Exposition Universelle d'Anvers (1885) 189]