G. D. Bracker Söhne, Maschinenfabrik & Eisengießerei

Allgemeines

FirmennameG. D. Bracker Söhne, Maschinenfabrik & Eisengießerei
OrtssitzHanau (Main)
StraßeFischerstr. 5-9
Postleitzahl63450
Art des UnternehmensMaschinenfabrik und Eisengießerei
AnmerkungenUm 1943 unter der Firma "Gr. D. Bracker Söhne Maschinenbau-Aktiengesellschaft"
Quellenangaben[Wochenbl Papierfabr (1891) 1835] [Maschinenind (1939/40) 457] [Handbuch Akt.-Ges. (1943) 496]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
16.01.1815 Gründung. Das Unternehmen ist noch 1943 in Familienbesitz
02.11.1921 Umwandlung in eine Aktiengesellschaft mit Wirkung ab 1. Oktober 1921; Kapital: 1 Million Mark
1921 Eingetragen
1922 Kapitalerhöhung um M 1.000.000,00
1923 Kapitalerhöhung um M 3.000.000,00 in 2500 Stammaktien und 500 Vorzugsaktien zu M 1.000,00.
1925 Umstellung des Kapitals von M 5.000.000,00 auf RM 230.000,00 (Stammaktien 20 : l, Vorzugsaktien 100 : 1) in 4500 Stammaktien zu RM 50,00 und 500 Vorzugsaktien zu RM 10,00.
1928 Zusammenlegung des Stammaktienkapitals von Reichsmark 225.000,00 im Verhältnis 10 :3 auf RM 67.500,00, gleichzeitig Erhöhung um RM 77.500,00 (auf insgesamt RM 150.000,00) zur Umwandlung der bestehenden Obligationsschuld in Aktien.
1933 Kapital herabgesetzt in erleichterter Form auf RM 75.000,00 (2 : 1)
1937 Umwandlung der Vorzugsaktien in Stammaktien und Erhöhung um Reichsmark 25.000,00 auf RM 100.000,00.
20.03.1943 Letzte ordentliche Hauptversammlung bis 1943/44




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Aufzüge 1900 Firmenschrift bei eBay 1940 [Maschinenind (1939/40) 457]  
Dampfmaschinen 1891 [Wochenbl Papierfabr (1891) 1835] 1891 [Wochenbl Papierfabr (1891) 1835]  
hydraulische Spezialmaschinen 1939 [Maschinenind (1939/40) 457] 1940 [Maschinenind (1939/40) 457]  
Maschinen für die Celulosefabrikation 1900 [Reichs-Adreßbuch (1900) 1747] 1900 [Reichs-Adreßbuch (1900) 1747]  
Maschinen für die Papierfabrikation 1891 Erste Erwähnung 1940 Letzte Erwähnung  
Pumpwerke aller Art 1900 Firmenschrift bei eBay 1900 Firmenschrift bei eBay  
Transmissionsleitungen 1900 Firmenschrift bei eBay 1900 Firmenschrift bei eBay  




Personal

Zeit gesamt Arbeiter Angest. Lehrl. Kommentar
1935   125      
1936   140      
1937   150      
1938   160      




Allgemeines

ZEIT1943
THEMAOrgane und Kapital der Gesellschaft
TEXTVorstand: Dipl.-Ing. Otto Bracker, Hanau (Main); Heinrich Bracker, Hanau (Main). Aufsichtsrat: Rechtsanwalt und Notar Dr. jur. Wilh. Klemm, Hanau, Vorsitzer; Fabrikdirektor J. Rommel, Schwarzenacker (Saar); Dipl.-Ing. G. Klotsch, Frankfurt (Main). Stimmrecht: Je nom. RM 100,00 Aktie 1 Stimme. Geschäftsjahr: 1 .Oktober bis 30. September. Gewinn-Verwendung: Gemäß Aktiengesetz. Grundkapital: nom., RM 100.000,00 Stammaktien in 1000 Stücken zu je RM 100,00. Großaktionäre:. Dipl.-Ing. Otto Bracker (50 %) und Heinrich Bracker (50%).
QUELLE[Handbuch Akt.-Ges. (1943) 496]


THEMAZweck und Gegenstand des Unternehmens (Organe und Kapital der Gesellschaft)
TEXTZweck: Betrieb eines Fabrikunternehmens, das sich mit der Herstellung und dem Vertrieb von Maschinen aller Art und dem Handel mit Maschinen sowie Herstellung und Vertrieb von Werkzeugen aller Art und sonstigen Gegenständen aus Metallen und anderen Materialien befaßt.125jahriges Geschäftsjubiläum). Erzeugnisse: Hydraulische Pressen, Preßpumpen, Akkumulatoren mit Gewichts- und Druckluftbelastung, Druckübersetzer Steuerventile, hydraulische Hebe- und Senkvorrichtungen, hydraulische Aufzüge, hydraulische Hebezeuge aller Art, hydraulische Spezialausführungen. (Vorstand: Dipl.-Ing. Otto Bracker, Hanau (Main); Heinrich Bracker, Hanau (Main). Aufsichtsrat: Rechtsanwalt und Notar Dr. jur. Wilh. Klemm, Hanau, Vorsitzer; Fabrikdirektor J. Rommel, Schwarzenacker (Saar); Dipl.-Ing. G. Klotsch, Frankfurt (Main). Stimmrecht: Je nom. RM 100,00 Aktie 1 Stimme. Geschäftsjahr: 1 .Oktober bis 30. September. Gewinn-Verwendung: Gemäß Aktiengesetz. Grundkapital: nom., RM 100.000,00 Stammaktien in 1000 Stücken zu je RM 100,00. Großaktionäre:. Dipl.-Ing. Otto Bracker (50 %) und Heinrich Bracker (50%). )