Chemnitzer Werkzeugmaschinenfabrik von Johann Zimmermann

Allgemeines

FirmennameChemnitzer Werkzeugmaschinenfabrik von Johann Zimmermann
OrtssitzChemnitz
StraßeRochlitzer Str. 32
Postleitzahl09111
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenAb 1878: "Chemnitzer Werkzeugmaschinenfabrik AG" (s.d.)
Quellenangaben[Haeder: Dampfkessel] [Reichs-Adreßbuch (1900)] [100 Jahre Dampfmaschine Werdau (1999) 38 (Uhlmann)]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
27.03.1820 Geburt von Johann Zimmermann in Ungarn
1848 Beginn des Werkzeugmaschinenbaus in eigener Fabrik
1850 Der Betrieb tritt erstmals auf der sĂ€chsisch-thĂŒringischen Industrie-Ausstellung in Leipzig auf.
1854 GrĂŒndung
1854 Bezug der neuen Fabrik an der Rochlitzer Straße
1854 Der Betrieb stellt auf der Industrie-Ausstellung in MĂŒnchen aus
1862 FĂŒr seine ausgestellten Maschinen erhĂ€lt Zimmermann in London die "Große Goldene Preismedaille"
1862 Die Firma stellt auf der Pariser Industrieausstellung aus. Die Zimmermannschen Maschinen werden als Maßstab fĂŒr die Beurteilung anderer gleichartiger Maschinen herangezogen
1871 Zimmermann verkauft seine Firma an die Chemnitzer Werkzeugmaschinenfabrik




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Blechbiegemaschinen 1863 Anzeige 1863 Anzeige  
Blechscheren 1863 Anzeige 1863 Anzeige  
Bohrmaschinen 1863 Anzeige 1863 Anzeige  
DampfhĂ€mmer 1863 Anzeige 1863 Anzeige  
Dampfmaschinen 1855 Beginn nach 1854 1871 Ende (Umfirmierung) [Wagenbreth]: bis 1868: mehrere Dampfmaschinen
DrehbĂ€nke 1863 Anzeige 1863 Anzeige  
gerĂ€uschlose Ventilatoren 1863 Anzeige 1863 Anzeige  
hydraulische Pressen 1863 Anzeige 1863 Anzeige  
Holzbearbeitungsmaschinen 1854 Erste ErwÀhnung 1871 Umfirmierung [Industriemus. Chemnitz (1994)] 1854-71: in Quelle erwÀhnt. [Wochenspiegel Chemnitz, 01.07.1995]: Ende der 50er Jahre
Mutternschneidemaschinen 1863 Anzeige 1863 Anzeige  
Parallelschraubstöcke 1863 Anzeige 1863 Anzeige  
SĂ€gegatter 1863 Anzeige 1863 Anzeige  




Personal

Zeit gesamt Arbeiter Angest. Lehrl. Kommentar
1854   50      
1858   150      
1862   300      
1864   480      
1870   1000      




Firmen-Änderungen, ZusammenschĂŒsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1871 Umbenennung danach Chemnitzer Werkzeugmaschinenfabrik, vorm. Johann Zimmermann [100 Jahre Dampfmaschine Werdau (1999) 38 (Uhlmann)]