Emile Mertz & Co.

Allgemeines

FirmennameEmile Mertz & Co.
OrtssitzBasel (Schweiz)
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenBezug zu "A. Mertz" (s.d.) unbekannt. "Constructors of Blackman Ventilators"
QuellenangabenExponat LTA Mannheim [G├╝ndling]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
15.09.1894 Schweizerisches Patent Nr. 9021 an Charles Brown und Emile Mertz in Basel auf eine schnellaufende, ausbalanzierte, vertikale Dampfmaschine mit einem oder mehreren einfach wirkenden Zylindern, welche die mit einem odern mehreern Kolben versehende Kolbenstange vermittelst eines Kreuzkopfes, zweier Lenkstangen und zweiter Winkelhebel derart mit zwei Kurbelstangen, die auf zwei um 180┬░ zueinander versetzten Zapfen der in der Achse der Kolbenstange angeordneten Kurbelwelle wirken, verbunden sind, da├č die beiden Kurbelstangen sich stets in entgegengesetzter Richtung bewegen und folglich die Kurbellager-Reaktionen verkleinert werden.




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfmaschinen         Maschinen mit gegenl├Ąufigen Kolben
Ventilatoren         Constructors of Blackman Ventilators