Aktiengesellschaft Mix & Genest, Telephon- und Telegraphenwerke

Allgemeines

FirmennameAktiengesellschaft Mix & Genest, Telephon- und Telegraphenwerke
OrtssitzBerlin
OrtsteilSchöneberg
StraßeGeneststr. 5
Postleitzahl10829
Art des UnternehmensTelephon-, Telegraphen- u. Blitzableiter-Fabrik
Anmerkungen1892: Berlin SW., Neuenburger Str. 14a und Brandenburgstr. 6. Besitzer seit 1889: Aktien-Gesellschaft; Direktor: W. Genest; Prokuristen: Gust. Blümner u. Alfr. Hettler; Dampfbetrieb. 1900: Bülowstr. 67; Filiale in Köln, Limburger Str. 25. - Vertrieb: "Titania Schreibmaschinen GmbH" bzw. "Titania Mix & Genest Schreibmaschinen-Gesellschaft mbH" (s.d.). Schreibm.-Bau ab 1918: "Titania Schreibmaschinen GmbH" (s.d.). Kürzel "bbc". 1951: Zentrale in Stuttgart (Adresse von "C. Lorenz") und Filiale in Nürnberg, Platenstr. 66. Seit 1954: "Standard Elektrik Aktiengesellschaft, Fernmeldewerke MIX & GENEST". Siehe auch in Essen
Quellenangaben[Reichs-Adressbuch (1900) 1318+2347] [Martin: Schreibmaschine (1934) 546] [Kunststoffe (1938)] [GMA: Ventildampfmaschinen (um 1920)] Liste Boegershausen [Adressbuch Elektr.-Branche (1892) 3+38a]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1879 Gründung als "Mix & Genest"
1889 Die Schweiz kauft die ersten Tischfernsprecher bei Mix & Genest
1889 Die Firmierung lautet durch Umwandlung in eine Aktiengesellscbaft "Aktiengesellschaft Mix & Genest"
1898 Lieferung einer Dampfmaschine durch Görlitzer Maschinenbauanstalt
1910 Beginn des Schreibmaschinenbaus. [Lt. Schramm (1962): Schon ab 1903]
1913 Das Schreibmaschinenmodell 3 kommt auf den Markt. Es ist angeblich das erste deutsche mit kugelgelagerten Typenhebeln
1918 Die Schreibmaschinen-Fabrikationsrechte gehen auf "Titania Schreibmaschinen GmbH, Berlin" über
1920 Beteiligung der AEG an der "Mix & Genest"
01.1922 John Birney, Direktor der Schreibmaschinenabteilung, der lange Jahre bei "Remington" war scheidet im Januar aus
1927 Firmierung als "MIX & GENEST Aktiengesellschaft"
1929 Übernahme der "Telefonfabrik Berliner Aktiengesellschaft"
1954 Firmierung als "Standard Elektrik Aktiengesellschaft, Fernmeldewerke MIX & GENEST"




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Alarmapparate 1940 [Wer liefert was? (1940) 1680] 1940 [Wer liefert was? (1940) 1680]  
Blitzableiter 1900 [Reichs-Adressbuch (1900) 2347] 1900 [Reichs-Adressbuch (1900) 2347]  
elektr. Hupen 1930 [Seibt: Bezugsquellennachweis ca. 1930) 392] 1937 [Bezugsquellennachw dt Elektr-Ind (1937) 185]  
elektr. Wasserstandszeiger 1892 [Adressb Elektr.-Branche (1892)] 1892 [Adressb Elektr.-Branche (1892)]  
elektr. Wecker u. Läutewerke 1930 [Seibt: Bezugsquellennachweis ca. 1930) 392] 1937 [Bezugsquellennachw dt Elektr-Ind (1937) 184]  
Fallklappen 1937 [Bezugsquellennachw dt Elektr-Ind (1937) 195] 1940 [Dt. Elektro-Adreßbuch (1940) 207]  
Feldtelefone         in den 30er/40er Jahren
Fernmeldekabel 1940 [Dt. Elektro-Adreßbuch (1940) 204] 1940 [Dt. Elektro-Adreßbuch (1940) 204]  
Fernmelderelais 1937 [Bezugsquellennachw dt Elektr-Ind (1937) 195] 1940 [Dt. Elektro-Adreßbuch (1940) 206]  
Fernschreibmaschinen 1937 [Bezugsquellennachw dt Elektr-Ind (1937) 182] 1940 [Dt. Elektro-Adreßbuch (1940) 208]  
Fernsprechanlagen 1940 [Dt. Elektro-Adreßbuch (1940) 209] 1940 [Dt. Elektro-Adreßbuch (1940) 209]  
Fernsprechapparate 1892 [Adressb Elektr.-Branche (1892)] 1944 Feldtelefon im LTA Marke: konvexes Bogendreeick mit oben "MG" (Schreibschrift, Ligatur) im Kreis, darunter "Mix-Genest"
Fernsprechnebenstellenanlagen 1940 [Dt. Elektro-Adreßbuch (1940) 210] 1940 [Dt. Elektro-Adreßbuch (1940) 210]  
Feuermelder 1940 [Wer liefert was? (1940) 1680] 1940 [Wer liefert was? (1940) 1680]  
Fließbandanlagen 1940 [Wer liefert was? (1940) 1680] 1940 [Wer liefert was? (1940) 1680]  
Haustelefonanlagen 1930 [Seibt: Bezugsquellennachweis ca. 1930) 393] 1937 [Bezugsquellennachw dt Elektr-Ind (1937) 183]  
Meßgeräte für Fernsprechanlagen 1937 [Bezugsquellennachw dt Elektr-Ind (1937) 180] 1937 [Bezugsquellennachw dt Elektr-Ind (1937) 180]  
Mikrophonkapseln 1892 [Adressb Elektr.-Branche (1892)] 1892 [Adressb Elektr.-Branche (1892)] 1892: "Mikrophonapparate"
Militär-Telephon-Apparate 1892 [Adressb Elektr.-Branche (1892)] 1892 [Adressb Elektr.-Branche (1892)]  
pneumatische Fördermittel 1940 [Wer liefert was? (1940) 1680] 1940 [Wer liefert was? (1940) 1680]  
Paketförderanlagen 1940 [Wer liefert was? (1940) 1680] 1940 [Wer liefert was? (1940) 1680]  
Preßstoffe, -teile 1938 [Kunststoffe (1938)] 1957 [Kunststoffe (1957)] Kennzeichen 1968 für Sandard Elektrik Lorenz verwendet.
Schreibmaschinen 1910 Beginn ([Schramm (1962)]: schon 1903) 1918 Ende (--> Titania Schreibm GmbH) "Titania". Vertrieb durch "Titania Schreibmaschinen GmbH", umfirmiert in "Titania Mix & Genest Schreibmaschinen-Gesellschaft mbH"
Selbstanschlußämter 1930 [Seibt: Bezugsquellennachweis ca. 1930) 394] 1930 [Seibt: Bezugsquellennachweis ca. 1930) 394]  
Signalapparate 1940 [Wer liefert was? (1940) 1680] 1940 [Wer liefert was? (1940) 1680]  
Tableaux (Nummerntafeln) 1892 [Adressb Elektr.-Branche (1892)] 1937 [Bezugsquellennachw dt Elektr-Ind (1937) 185]  
Telefon-Vermittlungsschränke 1930 [Seibt: Bezugsquellennachweis ca. 1930) 393] 1955 [ABC d dt. Wirtschaft (1955) II/678] 1937: "Vermittlungseinrichtungen"
Telefonapparate für Fernverkehr 1930 [Seibt: Bezugsquellennachweis ca. 1930) 393] 1930 [Seibt: Bezugsquellennachweis ca. 1930) 393]  
Telegraphen 1881 eine der 11 Berliner Firmen 1881 1930 [Seibt: Bezugsquellennachweis ca. 1930) 394]  
Trägerfrequenzanlagen für Fernsprechleitungen 1937 [Bezugsquellennachw dt Elektr-Ind (1937) 180] 1937 [Bezugsquellennachw dt Elektr-Ind (1937) 180]  
Türlautsprecher 1937 [Bezugsquellennachw dt Elektr-Ind (1937) 184] 1937 [Bezugsquellennachw dt Elektr-Ind (1937) 184]  
Verstärker für Fernsprechleitungen 1937 [Bezugsquellennachw dt Elektr-Ind (1937) 180] 1937 [Bezugsquellennachw dt Elektr-Ind (1937) 180]  
Vielfachumschalter 1930 [Seibt: Bezugsquellennachweis ca. 1930) 394] 1930 [Seibt: Bezugsquellennachweis ca. 1930) 394]  
Wechselstromwecker 1930 [Seibt: Bezugsquellennachweis ca. 1930) 392] 1930 [Seibt: Bezugsquellennachweis ca. 1930) 392]  




Betriebene Dampfmaschinen

Bezeichnung Bauzeit Hersteller
Dampfmaschine 1898 Görlitzer Maschinenbauanstalt und Eisengießerei AG




Personal

Zeit gesamt Arbeiter Angest. Lehrl. Kommentar
1892 400       in der Quelle als "Arbeiterzahl" bezeichnet