Deutsche Worthington-Ges. mbH

Allgemeines

FirmennameDeutsche Worthington-Ges. mbH
OrtssitzBerlin
OrtsteilHohensch├Ânhausen
Stra├čeQuitzowstr. 3-7
Postleitzahl10559
Art des UnternehmensPumpenfabrik
AnmerkungenFr├╝her "Worthington Pumpen-Compagnie" (s.d.). 1939: Zweigniederlassung Wien 89, Gurkgasse 22. Um 1940 unter der Firma "Worthington Pumpen- und Maschinenbau Ges.m.b.H" in Berlin-Hohensch├Ânhausen mit Filialen in Budapest und Wien [Firmenschrift "Eiserne K├╝hlt├╝rme" (1940)]. Um 1956/68 Sitz in Hamburg (Stammkapital: 8,4 Millionen DM) als 100prozentige Tochtergesellschaft der "Worthington-Studebaker Inc.", New York. Seit 1989 durch Fusion mit "Dresser Pleuger GmbH": "Pleuger Worthington GmbH"; 1992 ├╝bernommen durch das Joint-Venture-Unternehmen "Ingersoll-Dresser Pump Company" (IDP) und 2000 an "Flowserve" (Hamburg).
Quellenangaben[Masch-Ind Dt Reich (1939/40) 149] [Hamburger Abendblatt, 26.11.1968]




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfpumpen 1939 [Masch-Ind Dt Reich (1939/40) 149] 1939 [Masch-Ind Dt Reich (1939/40) 149]  
Dampfpumpen 1939 [Masch-Ind Dt Reich (1939/40) 149] 1939 [Masch-Ind Dt Reich (1939/40) 149]  
Kerndrahtrichtmaschinen 1939 [Masch-Ind Dt Reich (1939/40) 149] 1939 [Masch-Ind Dt Reich (1939/40) 149]  
Kondensationsanlagen 1939 [Masch-Ind Dt Reich (1939/40) 149] 1939 [Masch-Ind Dt Reich (1939/40) 149]  
Kreiselpumpen 1939 [Masch-Ind Dt Reich (1939/40) 149] 1939 [Masch-Ind Dt Reich (1939/40) 149]  
luftgek├╝hlte Kolbenkompressoren 1939 [Masch-Ind Dt Reich (1939/40) 149] 1939 [Masch-Ind Dt Reich (1939/40) 149]  
Maschinen f├╝r die Wasserreinigung 1939 [Masch-Ind Dt Reich (1939/40) 149] 1939 [Masch-Ind Dt Reich (1939/40) 149]  




Firmen-Änderungen, Zusammenschüsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1 Umbenennung zuvor Worthington Pumpen-Compagnie Aktien-Gesellschaft Worthington
1 Nebenwerk zuvor Worthington Pump and Machinery Corporation