Reichsbahn-Ausbesserungswerk Meiningen

Allgemeines

FirmennameReichsbahn-Ausbesserungswerk Meiningen
OrtssitzMeiningen (Thür)
StraßeAm Flutgraben 2
Postleitzahl98617
Internet-Seitehttp://www.dampflokwerk.de
Art des UnternehmensLokomotivwerkstätte
AnmerkungenBis 1902: Nebenwerkstatt; dann Hauptwerkstatt. 1932: GDW Dresden; Dampflokwerk. Nach 1990: "Dampflokwerk Meiningen" ("DLW"); offizielle Bezeichnung: "Deutsche Bahn AG, DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH,
Dampflokwerk Meiningen".
QuellenangabenHomepage (2008)




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1863 Die Werra-Bahn (Eisenach-Meiningen-Hildburghausen-Coburg) baut in Meiningen eine Lokwerkstatt an der Stelle des späteren Bahnbetriebswerks.
1902 Die Eisenbahnwerkstatt Meiningen, die bisher Nebenwerkstatt der Eisenbahndirektion Erfurt war, wird zur Hauptwerkstatt erklärt.
01.10.1910 Da am alten Standort gegenüber des Bahnhofs keine Erweiterungsmöglichkeiten bestehen, wird zum Bau einer neuen Eisenbahnhauptwerkstatt in Meiningen auf dem Gelände des Westhanges des Drachenberges zwischen Flutgraben und Leipziger Strasse nach Helba der Erste Spatenstich vollzogen.
02.03.1914 Nach dreieinhalbjähriger Bauzeit wird das neue Werk eröffnet und in Betrieb genommen. Der erste Bauabschnitt umfaßt die spätere Kesselschmiede, die Zubringerwerkstatt, die Lokhalle, das Ersatzstücklager, die Gießerei, die Wagenhalle, Badeanstalt, Kantine und das Verwaltungsgebäude bis zum ersten Stock.
1916 Beginn von Erweiterungsbauten
1920 Aus den Länderbahnen wird die Deutsche Reichsbahn gebildet, und die Zentralwerkstatt wird in "Eisenbahnausbesserungswerk" (EAW) umbenannt
1924 Das "Eisenbahnausbesserungswerk" in "Reichsbahnausbesserungswerk" umbenannt.
1924/26 Die spätere Lokrichthalle mit 80-Tonnen-Krane, Teile des Anheizhauses und das Gießereigebäude werden errichtet. Gleichzeitig wird das nördliche Hallenschiff der bisherigen Lokhalle als Kesselschmiede eingerichtet.
1925/26 Es werden zunächst 10 Schnellzuglokomotiven der Baureihen 01 und 02 sowie 10 Güterzuglokomotiven der Baureihen 43 und 44 in Dienst gestellt und dem RAW Meiningen zur Instandhaltung zugewiesen.
1927 Ende der Waggon-Aufarbeitung; diese wird seither an das RAW Gotha abgegeben.
2. Weltkrieg Während des Krieges werden auch Motoren für die Kriegsindustrie gefertigt.
23.04.1945 Wiederaufnahme der Arbeit
01.05.1947 Es wird die 1000. nach dem Krieg instandgesetzte Dampflok übergeben.
04.05.1951 Gegen 15 Uhr kommt es zu einem schweren Explosionsunglück. 11 Menschen werden getötet, 30 verletzt, darunter viele schwer. Der Kessel einer unter Dampf stehenden Lokomotive wird aus dem Rahmen herausgerissen, zerstört das gesamte Dach des Anheizschuppens und wird unter Druck bis zur Ernststraße geschleudert, wo er auf der Straße aufprallt und im Garten des Krankenhauses liegen bleibt.
10.05.1958 Rekonstruktion der 39 105 in 22 006 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
27.06.1958 Rekonstruktion der 39 171 in 22 002 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
06.07.1958 Rekonstruktion der 39 107 in 22 001 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
28.08.1958 Rekonstruktion der 39 108 in 22 003 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
28.08.1958 Rekonstruktion der 39 163 in 22 004 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
30.08.1958 Rekonstruktion der 39 175 in 22 005 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
19.09.1958 Rekonstruktion der 39 044 in 22 007 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
25.09.1958 Rekonstruktion der 39 006 in 22 008 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
01.10.1958 Rekonstruktion der 39 081 in 22 009 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
02.10.1958 Rekonstruktion der 39 001 in 22 010 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
18.10.1958 Rekonstruktion der 39 244 in 22 011 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
30.10.1958 Rekonstruktion der 39 101 in 22 012 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
07.11.1958 Rekonstruktion der 39 211 in 22 013 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
17.11.1958 Rekonstruktion der 39 187 in 22 014 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
27.11.1958 Rekonstruktion der 39 281 in 22 015 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
30.11.1958 Rekonstruktion der 39 004 in 22 016 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
09.12.1958 Rekonstruktion der 39 019 in 22 017 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
18.12.1958 Rekonstruktion der 39 136 in 22 018 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
30.12.1958 Rekonstruktion der 39 013 in 22 019 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
30.12.1958 Rekonstruktion der 39 078 in 22 020 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
08.01.1959 Rekonstruktion der 39 112 in 22 021 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
08.01.1959 Rekonstruktion der 39 032 in 22 022 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
10.02.1959 Einbau eines Reko-Kessels in die 03 1010 durch das Raw Meiningen; Kessel-Hersteller: RAW Halberstadt, Fabr.-Nr. 23
20.02.1959 Rekonstruktion der 39 182 in 22 023 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
26.02.1959 Rekonstruktion der 39 159 in 22 024 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
07.03.1959 Rekonstruktion der 39 113 in 22 025 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
16.03.1959 Rekonstruktion der 39 216 in 22 026 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
24.03.1959 Rekonstruktion der 39 188 in 22 027 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
31.03.1959 Rekonstruktion der 39 043 in 22 028 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
15.04.1959 Rekonstruktion der 39 197 in 22 029 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
28.04.1959 Einbau eines Reko-Kessels in die 03 1048 durch das Raw Meiningen; Kessel-Hersteller: RAW Halberstadt, Fabr.-Nr. 33
29.04.1959 Rekonstruktion der 39 010 in 22 030 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
30.04.1959 Rekonstruktion der 39 021 in 22 031 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
20.05.1959 Einbau eines Reko-Kessels in die 03 1080 durch das Raw Meiningen; Kessel-Hersteller: RAW Halberstadt, Fabr.-Nr. 34
26.05.1959 Einbau eines Reko-Kessels in die 03 1020 durch das Raw Meiningen; Kessel-Hersteller: RAW Halberstadt, Fabr.-Nr. 35
04.06.1959 Einbau eines Reko-Kessels in die 03 1078 durch das Raw Meiningen; Kessel-Hersteller: RAW Halberstadt, Fabr.-Nr. 36
19.06.1959 Einbau eines Reko-Kessels in die 03 1075 durch das Raw Meiningen; Kessel-Hersteller: RAW Halberstadt, Fabr.-Nr. 37
26.06.1959 Rekonstruktion der 39 100 in 22 032 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
30.06.1959 Rekonstruktion der 39 034 in 22 033 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
30.06.1959 Rekonstruktion der 39 117 in 22 034 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
17.07.1959 Einbau eines Reko-Kessels in die 03 1090 durch das Raw Meiningen; Kessel-Hersteller: RAW Halberstadt, Fabr.-Nr. 41
22.07.1959 Rekonstruktion der 39 164 in 22 035 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
29.07.1959 Rekonstruktion der 39 245 in 22 036 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
03.08.1959 Einbau eines Reko-Kessels in die 03 1087 durch das Raw Meiningen; Kessel-Hersteller: RAW Halberstadt, Fabr.-Nr. 44
14.08.1959 Rekonstruktion der 39 195 in 22 037 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
26.08.1959 Rekonstruktion der 39 008 in 22 038 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
18.09.1959 Einbau eines Reko-Kessels in die 03 1058 durch das Raw Meiningen; Kessel-Hersteller: RAW Halberstadt, Fabr.-Nr. 47
19.09.1959 Rekonstruktion der 39 005 in 22 039 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
23.09.1959 Rekonstruktion der 39 052 in 22 040 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
29.09.1959 Einbau eines Reko-Kessels in die 03 1059 durch das Raw Meiningen; Kessel-Hersteller: RAW Halberstadt, Fabr.-Nr. 50
30.09.1959 Rekonstruktion der 39 038 in 22 041 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
02.10.1959 Einbau eines Reko-Kessels in die 03 1057 durch das Raw Meiningen; Kessel-Hersteller: RAW Halberstadt, Fabr.-Nr. 52
23.10.1959 Einbau eines Reko-Kessels in die 03 1085 durch das Raw Meiningen; Kessel-Hersteller: RAW Halberstadt, Fabr.-Nr. 53
28.10.1959 Rekonstruktion der 39 027 in 22 042 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
14.11.1959 Einbau eines Reko-Kessels in die 03 1019 durch das Raw Meiningen; Kessel-Hersteller: RAW Halberstadt, Fabr.-Nr. 55
21.11.1959 Einbau eines Reko-Kessels in die 03 1074 durch das Raw Meiningen; Kessel-Hersteller: RAW Halberstadt, Fabr.-Nr. 56
28.11.1959 Rekonstruktion der 39 037 in 22 043 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
16.12.1959 Einbau eines Reko-Kessels in die 03 1089 durch das Raw Meiningen; Kessel-Hersteller: RAW Halberstadt, Fabr.-Nr. 58
22.12.1959 Rekonstruktion der 39 215 in 22 044 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
1959 Einbau eines Reko-Kessels in die 03 1046 durch das Raw Meiningen; Kessel-Hersteller: RAW Halberstadt, Fabr.-Nr. 60
06.01.1960 Rekonstruktion der 39 118 in 22 045 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
21.01.1960 Rekonstruktion der 39 178 in 22 046 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
12.02.1960 Rekonstruktion der 39 172 in 22 047 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
25.02.1960 Rekonstruktion der 39 189 in 22 048 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
18.03.1960 Rekonstruktion der 39 098 in 22 049 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
31.03.1960 Rekonstruktion der 39 018 in 22 050 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
30.04.1960 Rekonstruktion der 39 135 in 22 051 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
30.04.1960 Rekonstruktion der 39 249 in 22 052 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
20.05.1960 Rekonstruktion der 39 131 in 22 053 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
10.06.1960 Rekonstruktion der 39 168 in 22 054 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
29.06.1960 Rekonstruktion der 39 191 in 22 055 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
19.07.1960 Rekonstruktion der 39 002 in 22 056 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
31.07.1960 Rekonstruktion der 39 039 in 22 057 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
31.08.1960 Rekonstruktion der 39 167 in 22 058 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
07.09.1960 Rekonstruktion der 39 093 in 22 059 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
29.09.1960 Rekonstruktion der 39 092 in 22 060 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
30.09.1960 Rekonstruktion der 39 210 in 22 061 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
08.11.1960 Rekonstruktion der 39 246 in 22 062 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
17.11.1960 Rekonstruktion der 39 045 in 22 063 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
23.12.1960 Rekonstruktion der 39 165 in 22 064 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
29.12.1960 Rekonstruktion der 39 166 in 22 065 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
1960 Rekonstruktion der 39 033 in 22 066 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
20.02.1961 Rekonstruktion der 39 059 in 22 068 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
21.02.1961 Rekonstruktion der 39 028 in 22 067 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
03.03.1961 Rekonstruktion der 39 017 in 22 069 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
20.03.1961 Rekonstruktion der 39 193 in 22 070 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
18.04.1961 Rekonstruktion der 39 242 in 22 071 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
10.05.1961 Rekonstruktion der 39 192 in 22 072 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
12.06.1961 Rekonstruktion der 39 132 in 22 073 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
12.06.1961 Rekonstruktion der 39 031 in 22 074 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
14.07.1961 Rekonstruktion der 39 007 in 22 075 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
12.08.1961 Rekonstruktion der 39 029 in 22 076 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
13.09.1961 Rekonstruktion der 39 248 in 22 077 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
28.10.1961 Rekonstruktion der 39 115 in 22 079 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
31.10.1961 Rekonstruktion der 39 086 in 22 078 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
18.11.1961 Rekonstruktion der 39 087 in 22 080 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
06.12.1961 Rekonstruktion der 39 169 in 22 081 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
21.12.1961 Rekonstruktion der 39 142 in 22 082 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
1961 Rekonstruktion der 39 053 in 22 083 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
19.02.1962 Rekonstruktion der 39 262 in 22 084 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
28.02.1962 Rekonstruktion der 39 047 in 22 085 im Raw Meiningen durch Einbau eines Hochleistungskessels und Verlängerung des Rahmens im Bereich des Stehkessels
30.04.1962 Rekonstruktion der 01 174 in 01 501 im Raw Meiningen
30.07.1962 Rekonstruktion der 01 157 in 01 502 im Raw Meiningen
02.10.1962 Rekonstruktion der 01 142 in 01 503 im Raw Meiningen
31.10.1962 Rekonstruktion der 01 224 in 01 504 im Raw Meiningen
06.11.1962 Rekonstruktion der 01 121 in 01 505 im Raw Meiningen
29.11.1962 Rekonstruktion der 01 127 in 01 506 im Raw Meiningen
20.12.1962 Rekonstruktion der 01 136 in 01 507 im Raw Meiningen
06.02.1963 Rekonstruktion der 01 153 in 01 508 im Raw Meiningen
13.02.1963 Rekonstruktion der 01 143 in 01 509 im Raw Meiningen
28.02.1963 Rekonstruktion der 01 139 in 01 510 im Raw Meiningen
30.03.1963 Rekonstruktion der 01 218 in 01 511 im Raw Meiningen
31.03.1963 Rekonstruktion der 01 175 in 01 512 im Raw Meiningen
30.04.1963 Rekonstruktion der 01 152 in 01 513 im Raw Meiningen
30.06.1963 Rekonstruktion der 01 208 in 01 514 im Raw Meiningen
31.07.1963 Rekonstruktion der 01 160 in 01 515 im Raw Meiningen
31.08.1963 Rekonstruktion der 01 117 in 01 516 im Raw Meiningen
26.11.1963 Rekonstruktion der 01 107 in 01 517 im Raw Meiningen
1963 Rekonstruktion der 01 185 in 01 518 im Raw Meiningen
29.02.1964 Rekonstruktion der 01 186 in 01 519 im Raw Meiningen
31.03.1964 Rekonstruktion der 01 144 in 01 521 im Raw Meiningen
08.04.1964 Rekonstruktion der 01 162 in 01 520 im Raw Meiningen
30.04.1964 Rekonstruktion der 01 184 in 01 522 im Raw Meiningen
25.05.1964 Rekonstruktion der 01 191 in 01 523 im Raw Meiningen
22.06.1964 Rekonstruktion der 01 129 in 01 524 im Raw Meiningen
30.06.1964 Rekonstruktion der 01 219 in 01 525 im Raw Meiningen
21.07.1964 Rekonstruktion der 01 163 in 01 526 im Raw Meiningen
25.08.1964 Rekonstruktion der 01 225 in 01 527 im Raw Meiningen
09.09.1964 Rekonstruktion der 01 119 in 01 528 im Raw Meiningen
30.09.1964 Rekonstruktion der 01 205 in 01 529 im Raw Meiningen
28.10.1964 Rekonstruktion der 01 221 in 01 530 im Raw Meiningen
30.11.1964 Rekonstruktion der 01 158 in 01 531 im Raw Meiningen
17.12.1964 Rekonstruktion der 01 135 in 01 532 im Raw Meiningen
1964 Rekonstruktion der 01 116 in 01 533 im Raw Meiningen
28.04.1965 Rekonstruktion der 01 203 in 01 534 im Raw Meiningen
31.05.1965 Rekonstruktion der 01 156 in 01 535 im Raw Meiningen
26.01.1972 RAW der 03 2150 im Raw Meiningen mit dem Kessel aus 22 040
31.01.1972 Rekonstruktion der 03 2153 im Raw Meiningen mit dem Kessel aus 22 051
26.04.1972 Rekonstruktion der 03 2050 im Raw Meiningen mit dem Kessel aus 22 024
19.05.1972 Rekonstruktion der 03 2254 im Raw Meiningen mit Kessel aus 22 061
31.08.1972 Rekonstruktion der 03 2118 im Raw Meiningen mit dem Kessel aus 22 001
08.11.1972 Rekonstruktion der 03 2243 im Raw Meiningen mit Kessel aus 22 067
01.12.1972 Rekonstruktion der 03 2176 im Raw Meiningen mit dem Kessel aus 22 053
21.12.1972 Rekonstruktion der 03 2002 im Raw Meiningen mit dem Kessel aus 22 029
31.07.1973 Rekonstruktion mit dem Kessel aus 22 031
1981 Seither werden auch Güterwagen der Gattung Ucv und Ucsv im Werk instandgesetzt.
1984 Baubeginn von Dampfspeicherlokomotiven
1988 Der Bau von Dampfspeicherlokomotiven wird eingestellt. Es wurde 202 Dampfspeicherlokomotiven vom Typ FLC gefertigt.
1993/94 In den Jahren 1993 und 1994 werden zwei Hochleistungs-Bahnschneeschleudern vom Typ HB 1600 für die Deutsche Bahn AG gefertigt.
1993/96 Zwischen 1993 und 1996 werden eine Schneeschleuder HB 1200, zwei Schneeschleudern GKW 12 für Rußland und sehcs funkferngesteuerte Schneepflüge BA 850 für die DB-AG gebaut.
2003 Beginn der Instandsetzung von Diesellokomotivem der Baureihe V60. Die Lokomotiven erhalten eine Hauptuntersuchung nach §32 EBO und auf Kundenwunsch eine Remotorisierung auf Caterpillar-Motor.
06.2008 Der Kohlekasten der Lok 99 324 ist das erste fertiggestellte Groß-Bauteil. Es wird auch gleich zu Werbe- und Präsentations-zwecken genutzt: Er wird am 5. und 6. Juli 2008 auf dem 8. Mecklenburg-Vorpommern-Tag in Ribnitz-Damgarten gezeigt.
03.07.2008 Im Dampflokwerk Meiningen findet die offizielle Auftakt-Presseveranstaltung zum Bau der 99 324 im Beisein der Geschäftsführerin der Mecklenburgischen Bäderbahn MOLLI GmbH, Angelika Münchow, und von Werkstattleiter Jürgen Eichhorn statt.
06.-07.09.2008 Die 18 201 ist auf den "Meininger Dampflok-Tagen" unter Dampf ausgestellt.
06.09.2008 Anläßlich der Meininger Dampfloktage haben viele Besucher Gelegenheit, neben vielen ausgestellten Regelspur-Dampfloks auch die ersten Bauteile der neuen Molli-Lok in Augenschein zu nehmen.
10.09.2008 Der neue Kessel absolviert seine Wasserdruckprobe erfolgreich. Gleichzeitig erfolgt die Abnahme dieses Bauteils durch Sachverständige des TÜV und Vertreter der MBB Molli.
Mitte Sept. 2008 Die Montage der 99 324 beginnt. Zunächst werden die Zylinder an den Rahmen geschraubt, nach dem Anbringen der Aufnahmen und Stützbleche werden Kessel, Kohle- und Wasserkästen probeweise auf den Rahmen gesetzt, um Anpassungsarbeiten auszuführen.




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Ausbesserung von Dampflokomotiven          
Dampflokomotiven 2008 für Bad Doberan-Bad Kühlungsborn      




Personal

Zeit gesamt Arbeiter Angest. Lehrl. Kommentar
1914 800        
1918 1600        
1927 2000        
1932 673