A/S Akers Mekaniske Verksted

Allgemeines

FirmennameA/S Akers Mekaniske Verksted
OrtssitzOslo
StraßeDokkveien 1
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenGründer und erster Direktor bis zu seinem Tode: Peter Severin Steenstrup. 1957: ca. 2.000 Beschäftigte, 1.600 in der Werkstatt. Seit 1971 (Schließung der "Nylands verksted" in Bjørvika) unter der Firma "Nylands Verksted". 2001: Fusion mit Kvaerner.
Quellenangaben[Loederup (1951), im WWA Dortmund] http://industrimuseum.no/bedrifter/nylandsverksted




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1842 Gründung durch Peter Severin Steenstrup
1855 Bau des Raddampfers "Færdesmanden" (Holzschiff, 90 t brutto, 104 Fuß lang) mit der Baunummer 1
1862 Auszeichnung auf der Weltausstellung in London für die gute Ausführung einer Dampfmaschine
1868 Bau des Walfangschiffs "Martha", des ersten von 184 Stück
1883 Bau der "Kong Alf" für "Det Søndenfjelds Norske Dampskibsselskab" als erstes größeres Frachtschiff (805 t brutto)




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfmaschinen 1848 Erwähnung bei [Loedrup] 1901 Ersatzmaschine für "Engebret Soot"  
Schiffe 1895 erstes bekanntes Jahr 1912 letztes bekanntes Jahr  
Schiffsdampfmaschinen 1888 Maschine für "Skibladner" 1901 Ersatzmaschine für "Engebret Soot"