Ganz & Comp. - Danubius Maschinen-, Waggon und Schiffbau A.G.

Allgemeines

FirmennameGanz & Comp. - Danubius Maschinen-, Waggon und Schiffbau A.G.
OrtssitzBudapest
Art des UnternehmensMaschinenfabrik und Schiffswerft
AnmerkungenBis 1911: "Ganz & Co." (s.d.) Auch nur "Ganz-Danubius" bzw. "Ganz-Danubius-Werft". Siehe auch bis 1906: "Vereinigte Schiffswerften Danubius, Sch├Ânichen Hartmann" (s.d.). 1927: Anschlu├č von "Schlick-Nicholson" (s.d.) und von "Dr. Lipt├ík" (s.d.). Seit 1929 wieder "Ganz & Co." (s.d.)
QuellenangabenStammbaum Fa. Ganz (Gie├čereimuseum Budapest) [G├╝ndling: Dampfmaschinenregister (1996)]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1911 ├ťbernahme der "Danubius Schoenichen hartmann'schen Schiffs- und Maschinenfabrik AG" ([G├╝ndling]: "Danubius - Ungarische Schiffs- und Maschinenfabrik A.G., Ujpest") durch "Ganz & Co." als "Ganz & Comp. - Danubius A.G., Budapest"
11.07.1927 Anschlu├č der Firma "Maschinen- und Eisenbahnbedarfsfabrik AG, Kistarcsa"
23.12.1927 Anschlu├č der Firma "Dr. Lipt├ík ├ęs t├írsa"
16.12.1929 Zusammenschlu├č mit der Ganz'schen elektrotechnischen Fabrik zu "Ganz & Co. AG"
1946 Verstaatlichung nach 1945
1959 Fusion mit dem ebenfalls staatlichen MAVAG-Konzern zur "Ganz-MAVAG, Budapest"
1990 Noch existent




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Raddampfer 1913 in Budapest [G├╝ndling (1996)] 1960 in Budapest [G├╝ndling (1996)]  
Schiffsdampfmaschinen? 1913 [G├╝ndling (1996)] 1960 [G├╝ndling (1996)] wahrscheinlich, da Bau von Dampfschiffen und keine Fremd-Maschinenbau-Firma angegeben
Schraubendampfer 1896 in Braila [G├╝ndling (1996)] 1896 in Braila [G├╝ndling (1996)]  




Betriebene Dampfmaschinen

Bezeichnung Bauzeit Hersteller
Schiffsdampfmaschine 1960 Ganz & Comp. - Danubius Maschinen-, Waggon und Schiffbau A.G.