Ateliers Celestin Gérard

Allgemeines

FirmennameAteliers Celestin Gérard
OrtssitzVierzon (Arr. Bourges)
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenUnsicher, ob identisch mit "Gebr. Gerard", Frankreich (1808) [Matschoß (1908) I,388]. Später unter der Firma "Société Anonyme Vierzonaise de Construction" (s.d.) bzw. "Société Francaise de Vierzon (S.F.V.)"
Quellenangaben[G√ľndling: Dampfmaschinenregister (1996)] http://www.steamtraction.com/archive/4954/ [Revue de l'Exposition de 1867, T. 4: Perard: G√©n√©rateurs √† vapeur (1870) 83]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
15.10.1848 Gegr√ľndet durch C√©lestin G√©rard (* 1821, + 1885) als "Ateliers C. G√©rard, Vierzon" und Aufnahme des Baus von Dreschmaschinen, als erste Fabrik in Frankreich
1861 Aufnahme des Baus fahrbarer Lokomobilen
28.03.1879 √úbernahme durch Louis Arbel und Umwandlung in eine Aktiengesellschaft als "Soci√©t√© Francaise de Mat√©riel Agricole - Anciens Ateliers C. G√©rard, Vierzon" (siehe dort), bis dahin waren √ľber 1600 Lokomobilen und 2600 Dreschmaschinen erbaut worden




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dreschmaschinen          
fahrbare Lokomobilen 1867 Weltausstellung Paris 1880 in Castelnuovo di Sotto [G√ľndling (1996)]  
G√∂pel          
G√∂pel