Maschinen- und Kranbau A.-G.

Allgemeines

FirmennameMaschinen- und Kranbau A.-G.
OrtssitzD├╝sseldorf
Stra├čeF├╝rstenplatz 3
Postleitzahl40215
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenBis 1917 als "Maschinenindustrie Ernst Halbach AG" (s.d.). Ab 1936: KG, Nov. 1938: verschmelzende Umwandlung in "Leo Gottwald KG" (s.d.)
Quellenangaben[Masch-Ind Dt Reich (1939/40) 310] [G├╝ndling: Dampfmaschinenregister (1996)]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1910 Aufnahme des Baues von Entstaubungsanlagen.
1917 Gr├╝ndung unter Aufnahme der Firma Ernst Halbach, D├╝sseldorf
1917 Erwerb der Kranbaufirma "Joh. K├Ârting & Co. GmbH" in Lintorf
1918 Die "Maschinen- und Kranbau AG", D├╝sseldorf, erwirbt der Gesch├Ąftsanteile der "Gust. P├Âhl GmbH" in G├Â├čnitz und Errichtung einer Filiale in G├Â├čnitz
1922 Die "Maschinen- und Kranbau A.-G." kauft die "Deumo, Deutsche Motorenfabrik AG" in G├Â├čnitz zur Herstellung von Benzin-Antriebsmotoren
1924-1934 In den Jahren 1924 bis 1934 betr├Ągt der Durchschnittsexport 30 Prozent des Gesamtumsatzes.
1928 Ankauf einer ehemaligen Kesselschmiede in Offenbach, die f├╝r den Bau von mechanischen F├Ârderanlagen sowie f├╝r die Blechbearbeitung eingerichtet wird.
1929 Pachtung der Graugie├čerei
1930 Der Export 50 Prozent des Gesamtumsatzes.
1931 Der "Maschinen- und Kranbau A.-G."-Betrieb in Lintorf (ex "Joh. K├Ârting & Co.", Kranbau) wird wegen Unrentabilit├Ąt eingestellt
1931 Stillegung der Graugie├čerei
1932 Der Export 75 Prozent des Gesamtumsatzes.
1936 Aufgrund des Umwandlungsgesetzes vom 5. Juli 1934 wird die ehemalige Aktiengesellschaft in eine Kommanditgesellschaft umgewandelt.
11.1938 Verschmelzende Umwandlung der "Vereinigte Flanschen- und Stanzwerke, Hattingen (Ruhr)" mit Regis-Breitingen in die "Leo Gottwald Kom.-Ges., D├╝sseldorf"




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Schiffsdampfmaschinen 1930 in Hanau [G├╝ndling (1996)]      




Firmen-Änderungen, Zusammenschüsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1938 Umbenennung danach Leo Gottwald KG, Werk D├╝sseldorf, vorm. Maschinen- und Kranbau AG durch Umwandlung der "Vereinigte Flanschen- und Stanzwerke"
1917 Umbenennung zuvor Maschinenindustrie Ernst Halbach A.-G.