Blechwalzwerk Schulz Knaudt Act.-Ges.

Allgemeines

FirmennameBlechwalzwerk Schulz Knaudt Act.-Ges.
OrtssitzEssen (Ruhr)
StraßeVarnborstr.
Postleitzahl45127
Art des UnternehmensBlechwalzwerk
AnmerkungenDie Firma war auf die Herstellung von Kesselblechen spezialisiert. Auch Walzwerk in Duisburg-Huckingen. Postleitzahl-Verz.: nur "Varnhorststra√üe", daf√ľr die PLZ. Hat um 1885 eine Anlage zur Darstellung f√ľr Wassergas; Reinigung mit Lux-Masse.
Quellenangaben[Reichs-Adreßbuch (1900) 2240] [Matschoß. Entw. Dampfmaschine (1908) I, 593; II, 443/44, 598] [Adressbuch Elektr.-Branche (1892) 22] [Stat. Mitt. Gaswerke (1885) 206]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1855 Gr√ľndung
1856 Errichtung des Werks
1857 Was Werk geht mit f√ľnf Puddel√∂fen, zwei Schwei√ü√∂fen, drei Dampfkesseln, zwei Dampfh√§mmern (25 und 30 t B√§rgewicht) und einer Blechwalzenstra√üe in Betrieb.
1858 Es werden 1.925 t Kesselbleche hergestellt
1862 Schulz-Knaudt zeigt auf der Londoner Ausstellung einen Feuerrohrschuß mit umgebördelten Flanschen von 775 mm Durchmesser, der noch durch Handarbeit hergestellt wurde
1862 Lobende Anerkennung auf der Weltausstellung London f√ľr Teile von Dampfkesseln
1867 Das Werk kann auf der Pariser Ausstellung die ersten maschinell am Umfange gekrempten, geraden und gewölbten Kesselböden vorzeigen.
1879 Beginn der Herstellung von gewellten Fox-Feuerrohren
1885 Die ersten gewölbten Kesselböden mit ausgezogenen Feuerrohrlöchern werden auf maschinellem Wege gefertigt.
1889 Umwandlung in eine Aktiengesellschaft
03.07.1890 Baubeginn (?) einer Gebläsedampfmaschine durch G. Kuhn, Stuttgart-Berg.
01.10.1909 Inbetriebnahme des Blechwalzwerks von Schulz-Knaudt in Huckingen




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Bleche 1857 Beginn (Inbetriebnahme) 1909 Walzwerk Huckingen  
Bleche 1857 Beginn (Inbetriebnahme) 1909 Walzwerk Huckingen  
Dampfkessel 1892 [Adressb. Elektr.-Branche (1892)] 1892 [Adressb. Elektr.-Branche (1892)]  
gekrempte Kesselb√∂den 1867 Ausstellung Paris 1909 Walzwerk Huckingen  
Kesselbleche 1858 1.925 t hergestellt 1909 Walzwerk Huckingen  




Betriebene Dampfmaschinen

Bezeichnung Bauzeit Hersteller
Gebläsedampfmaschine 07.1890 Maschinen- und Kessel-Fabrik, Eisen- und Gelbgießerei von G. Kuhn
Walzenzugdampfmschine 1870 Maschinenbau-Aktiengesellschaft "Union"
Dampfhammer 1865 Maschinenbau-Aktiengesellschaft "Union"
Dampfhammer 1869 Maschinenbau-Aktiengesellschaft "Union"
Dampfmaschine 1889 Eisenh√ľtte Prinz Rudolph




Maschinelle Ausstattung

Zeit Objekt Anz. Betriebsteil Hersteller Kennwert Wert [...] Beschreibung Verwendung
1867 Dampfh√§mmer 3   unbekannt          
1867 Dampfscheren 2   unbekannt          
1867 Puddel√∂fen 7   unbekannt          
1867 Schwei√ü√∂fen 3   unbekannt          
1867 Walzenstra√üe 1   unbekannt          




Personal

Zeit gesamt Arbeiter Angest. Lehrl. Kommentar
1912 1250