Sir Chistopher Furness, Westgarth & Co.

Allgemeines

FirmennameSir Chistopher Furness, Westgarth & Co.
OrtssitzMiddlesbrough-on-Tees (England)
Art des UnternehmensSchiffsmaschinenfabrik
AnmerkungenSeit 1900 Teil von "Richardsons, Westgarth & Co." (s.d.) in Hartlepool und Middlesbrough.
Quellenangaben[Matschoß: Entw. Dampfmasch (1908) 137] [Schwarz/Halle Schiffsbauind (1902) II] [Ritchie: Shipbuilding industry (1992) 40]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1898 Die Fabrik baut 1898 Schiffsmaschinen mit zusammen 29672 indizierten PferdestÀrken.
1899 Die Fabrik baut 1899 Schiffsmaschinen mit zusammen 26850 indizierten PferdestÀrken.
1900 Die Fabrik baut 1900 Schiffsmaschinen mit zusammen 40000 indizierten PferdestÀrken.
29.10.1900 Verschmelzung mit den Schiffsmaschinenherstellern: "Thomas Richardson & Sons" in Hartlepool und "William Allan & Co." in Sunderland zu "Richardsons, Westgarth & Co."




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Schiffsmaschinen 1902 [Schwarz/Halle Schiffbauind (1902)] 1902 [Schwarz/Halle Schiffbauind (1902)]  




Produktionszahlen

von bis Produkt im Jahr am Tag Einheit
1898 1898 Dampfmaschinenleistung 29672   PS
1899 1899 Dampfmaschinenleistung 26850   PS
1900 1900 Dampfmaschinenleistung 40000   PS




Firmen-Änderungen, ZusammenschĂŒsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1900 Zusammenschluß, neuer Name danach Richardsons, Westgarth & Co.  
1900 Zusammenschluß, neuer Name danach Richardsons, Westgarth & Co. Ltd.