Neilson & Co., Hyde Park and Finnieston Street Works

Allgemeines

FirmennameNeilson & Co., Hyde Park and Finnieston Street Works
OrtssitzGlasgow
OrtsteilFinnieston
StraßeHyde Park Street
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenErst in Finnieston, dann in Springburn. Auch: "Neilson Brothers". Bis 1855 "Neilson & Mitchell" (s.d.). Ab 1860 [Metzeltin] oder 1862 [Slezak]: "Neilson & Co., Springburn Works" (s.d.). Auch mit Zusatz nur "Hyde Park Works" oder gänzlich ohne Zusatz. [Metzeltin]: "Neilson & Co. in Hyde Park St., Finnieston b. Glasgow". Siehe auch "Finnieston Steamship Works Co.".
Quellenangaben[Bowden: Stat. steam engines in GB (1979)] [Gündling] [Slezak: Lokomotivfabriken (1962) 21] [Metzeltin: Die Lokomotive (1971 147]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1836 Gegründet als "Kerr, Mitchell & Neilson, Glasgow" [Gündling] oder "Mitchell & Neilson" [Slezak]
1840 Umfirmierung in "Mitchell & Neilson" [Gündling] bzw. "Kerr, Mitchell & Neilson" [Slezak]
1845 Umfirmierung in "Neilson & Mitchell, Glasgow"
1855 Umfirmierung aus "Neilson & Mitchell"
1860-1862 1860/62 Umzug nach Springburn und Umwandlung der Firma "Neilson & Co., Hydepark Foundry" in "Neilson & Co., Springburn Works"




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampflokomotiven 1855 Beginn (ex Neilson & Mitchell) 1862 Ende (... Springburn Works)  
Dampfmaschinen 1854 [Bowden: Stat. steam engines in GB (1979)] 1854 [Bowden: Stat. steam engines in GB (1979)]  
Schiffsdampfmaschinen