Worthington-Simpson Ltd.

Allgemeines

FirmennameWorthington-Simpson Ltd.
OrtssitzNewark-on-Trent
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenBaut Dampfpumpen. Bezug zu "James Simpson & Co. Ltd, London/Newark" (s.d.) unbekannt. Seit 1969 zu "Worthington Pumps".
Quellenangaben[Bowden: Stat. steam engines in GB (1979)]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1912 Entstanden um 1912 aus der Fusion der englischen Filiale der "Worthington Hydraulic Works, Brooklyn / N.Y." mit der Firma "James Simpson & Co. Ltd., Pimlico"
1969 Seither Teil von "Worthington Pumps". - Diese dann 1985 zu "Dresser Industries", diese 1992 mit "Ingersoll-Rand" verschmolzen, die 2004 mit zahlreichen Firmen Teil von "Flowservice" wird.




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfpumpen 1917 [Bowden: Stat. steam engines in GB (1979)] 1940 [Bowden: Stat. steam engines in GB (1979)]  
Dampfpumpen 1917 [Bowden: Stat. steam engines in GB (1979)] 1940 [Bowden: Stat. steam engines in GB (1979)]  




Betriebene Dampfmaschinen

Bezeichnung Bauzeit Hersteller
Dampfpumpe ca 1927 Worthington-Simpson Ltd.