Josiah Easton

Allgemeines

FirmennameJosiah Easton
OrtssitzLondon
OrtsteilSouthwark
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenGrove Works. Partner 1827-29: Mr. Leahy. Ab 1836: "Easton & Amos" (s.d.)
Quellenangaben[Watkins: Steam Engine in industry I (1978) 97]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1820 Josiah Easton sichert sich die englischen Fabrikationsrechte fĂĽr Montgolfier's Hydraulischen Widder
1827 Easton verbindet sich mit seinem ersten Partner Mr. Leahy in Grove Works, Southwark
1829 Easton bleibt in Southwark als ihn Mr. Leahy verläßt
1836 C. E. Amos wird Partner von Easton (--> Easton & Amos)




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfmaschinen         Bauzeit unbekannt
Hydraulische Widder 1820 Beginn (Lizenz von Montgolfier) 1820 Lizenz von Montgolfier  




Firmen-Ă„nderungen, ZusammenschĂĽsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1836 Umbenennung danach Easton & Amos Amos wird Teilhaber