A. & J. Inglis Ltd., Pointhouse Yard

Allgemeines

FirmennameA. & J. Inglis Ltd., Pointhouse Yard
OrtssitzGlasgow
OrtsteilPointhouse
Art des UnternehmensSchiffswerft und Maschinenfabrik
AnmerkungenTeils ohne Zusatz "Pointhouse Yard". Siehe auch in Airdrie. [] gibt auch "S. & J. Inglis" an (Bezug unsicher).
Quellenangaben[Kunz: Int. Dampfschiffs-Verz. (1998), Internet] [Kludas: Gesch dt Passagierschiff I+III (1986/88)]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1847 Gegründet unter der Firma "Pointhouse Shipyard and Warroch Street Engine Works" durch die Brüder Anthony und John Inglis, Maschinen- und Mühlenbauer. Der Mühlenbau wird bald eingestellt, und em Schiffsmaschinenbau wenden die Brüder über einige Jahre ihre Aufmerksamkeit zu. Das Unternehmen wächst schnell.
1867 Beginn des Schiffbaus
1877 Zehn Jahre nach Beginn des Schiffbaus hat die Werft 137 Schiffe und in den zwei vorhergehenden Jahrzehnten 225 Maschineneinheiten und 300 Kesseleinheiten gebaut.




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Binnenschiffe 1947 Bau der "Waverley" 1953 Bau der "Maid of the Loch"  
Schiffe 1899 erstes bekanntes Jahr 1900 letztes bekanntes Jahr  
Schiffsdampfmaschinen 1893 [Kludas: Gesch dt Passagierschiff I (1986) 96] 1913 [Kludas: Gesch dt Passagierschiff III (1988) 155]