J. & K. Smit's Scheepswerf

Allgemeines

FirmennameJ. & K. Smit's Scheepswerf
OrtssitzKinderdijk (Niederlande)
Art des UnternehmensSchiffswerft
AnmerkungenVmtl. identisch mit "Smit & Co." (Erbauer von "Hollandia"-Dieselmotoren). Bezeichnet sich in einer Anzeige als "Bouwmeesters vona Schepen en Stoomvaartuigen in Hout, IJzer en van Gemengte Constructie, Fabrikanten van Plaatijzerwerk en Stoomketels, Waterketels, Masten en ander Rondhout Molenwerk", mit einer Maschinenfabrik in Krimpen a/d Lek; Dampfmaschinenbau ist aber nicht erw├Ąhnt. Wohl aber bei Schlepper "Albatros", Bau-Nr. 575 (1906) [Mordhorst: 150 Jahre Bugsier (2016)]. Ab 1965: zusammen mit "De Klop", Sliedrecht: "Industri├źle Handels Combinatie Holland NV".
Quellenangaben[Kuhn: Int. Dampfschiff-Reg. (1998), Internet] http://www.historischeverenigingcrempene.nl




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Schiffe 1949 Bau der "Denizg├╝l├╝" 1949 Bau der "Denizg├╝l├╝" Einsatzgebiet: K├╝ste am Schwarzen Meer
Schiffsdampfmaschinen 1949 F├╝r die "Denizg├╝l├╝" 1949 f├╝r die "Denizg├╝l├╝" wahrscheinlich, da Bau von Dampfschiffen und keine Fremd-Maschinenbau-Firma angegeben