Jean-Théophile Desaguliers


Zum Vergrößern Bild anklicken


Jean-Théophile Desaguliers: Portrait


Allgemeines

FirmennameJean-Théophile Desaguliers
OrtssitzLondon
OrtsteilWestminster
StraßeWestminster Lodge 4
Art des UnternehmensNaturphilosoph
Anmerkungen1684-1744. Gebürtiger Franzose (Hugenotte), der als Kind nach England emigrierte und dort wirkte und publizierte. Studierte in Oxford und lebte London; [Farey, S. 116]: Zitat von Desaguliers: "at Westminster ... in my garden". Auch mit Doktor-Titel; Vorname auch "John Theophilus" und teilweise falsch als "Desagulier" (ohne "s"). Verbesserte 1718 die Savery-Dampfmaschine. Verfasser von "A course of experimental philosophy" (London, 1734-1744). Bearbeiter des Werks "Fires improved, being a new method of building chimneys so as to prevent their smoking" von Nicolas Gauger (ersch. 1715). Er verwendete gewichtsbelastete Sicherheitsventile und warnte vor den Gefahren von Dampfexplosionen bei manipulierten Ventilen.
Quellenangaben[Matschoß: Entw Dampfmaschine (1908) I, 245+300; II 705] [Thurston: History of the growth of the steam engine (1883) 44 ff] http://www.absoluteastronomy.com/topics/John_Theophilus_Desaguliers




Tätigkeitsbereiche

Tätig ab Bem. bis Bem. Kommentar
Newcomen-Dampfmaschinen 1740 Versuchsmaschine vmtl. von Desaguliers 1740 Versuchsmaschine vmtl. von Desaguliers im Kensington-Museum; 1908: King's College, London
Verbesserung an Savery-Dampfmaschinen 1717 um 1717 1717    
Versuche mit direktwirkenden Dampfmaschinen 1717 Beginn 1720 in England aufgestellt