De Coster-Van De Velde

Allgemeines

FirmennameDe Coster-Van De Velde
OrtssitzTielt (Belgien)
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
Anmerkungen[Ketele]: "Decoster-Vandvelde". Obige Firmierung lt. Anzeige (1910) mit dem Zusatz "Werkhuizen - ijzergieterij - ketelmakerij" und Abbildung einer liegenden Dampfmaschine, solche aber nicht im Text erwÀhnt. Baute lt. [Ketele] 3 Dampfmaschinen. Auch unter der Firma "Ateliers de Construction De Coster-Van de Velde"; seit 1912 Aktiengesellschaft. Um 1932 geschlossen.
Quellenangaben[Ketele ...: Stoom in West-Vlaanderen (1996) 26] [Becuwe: In de ban van Ceres, S. 175+176] = [De belgische molenaar (1910) Anzeige]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1840 Geburt von Désiré De Coster
1867 GrĂŒndung durch DĂ©sirĂ© De Coster aus Wingene. Er lĂ€ĂŸt sich bald nach seiner Heirat mit Amelie Van de Velde als Schmied in Tielt in der Sint-Jansstraat nieder. Seine Drehbank wird durch ein Pferd angetrieben.
1882 DĂ©sirĂ© De Coster richtet in der alten Fabrik von Vandevijver-Sierens in der Sint-Jansstraat eine Eisengießerei und Werkstatt zur Herstellung von "eisernen Pumpen, Mechaniken, ..." ein.
1882 Anschaffung einer Dampfmaschine
1884 DĂ©sire De Coster kauft die GebĂ€ude von Dominique Soenen-Vandekerckhove in der Klijtenstraat. Die NĂ€he zum Bahnhof ist eine wichtige Voraussetzung fĂŒr den expandierenden Betrieb, der inzwischen eine zweite Dampfmaschine aufgestellt hat.
1892 Die Dampfmaschine in der Gießerei wird durch eine modernere aus eigener Produktion ersetzt.
1892 Die MontagewerkstÀtten werden mit elektrischer Beleuchtung ausgestattet.
1902 DĂ©sirĂ© De Coster zieht sich aus dem Betrieb zurĂŒck, und seine Söhne Joseph und Henri ĂŒbernehmen die Leitung.
1907 Tod von Désiré De Coster
1912 Umwandlung der "Ateliers de Construction De Coster-Van de Velde" in die "Etablissements De Coster-Van de Velde Société Anonyme"
1912 Joseph De Coster zieht sich aus dem Unternehmen zurĂŒck




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfmaschinen 1892 fĂŒr eigenen Betrieb     Baute 3 StĂŒck fĂŒr die Region. Zeitraum unbekannt