Charles-Michel Nillus

Allgemeines

FirmennameCharles-Michel Nillus
OrtssitzLe Havre (Frankreich)
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenAuch zusammen mit Mazeline (s.d.) als "Mazeline et Nillus" erwähnt. Vmtl. identisch mit "E. Nillus" (Weltausstellung 1862).
Quellenangaben[Matschoß: Ent Dampfmaschine (1908) I, 449] http://dossiersmarine.free.fr/k_cn1.html [Revue de l'Exposition de 1867, T. 4: Perard: Générateurs à vapeur (1870) 82]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1862 Auszeichnung auf der Weltausstellung in London f√ľr eine liegende Schraubenschiffs-Dampfmaschine: guter Entwurf und gute Ausf√ľhrung, exzellent in jeder Beziehung




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfkessel 1867 Weltausstellung Paris 1867 Weltausstellung Paris  
Dampfmaschinen 1850 um 1850 1850 um 1850 Bau um 1850 Verbundmaschinen mit Hickschem Doppelschieber
Schiffsdampfmaschinen 1848 Beginn 1862 Int. Ausstellung 1862; Ende auch als 1854 angeg. auch Woolf'sche. Maximale Leistung: 200 PS. [dossiersmarine]: Ende 1854 - jedoch noch auf Ausstellung 1862 (allerdings als "E. Nillus")!