G. Scribe

Allgemeines

FirmennameG. Scribe
OrtssitzGent (Belgien)
StraƟeGravensteen
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
Anmerkungen1830-47: Gravensteen, 1847-53: Nieuwland, dann FiĆ©vĆ©straat. Wurde in den 1860er Jahren von "Rens & Colson", FiĆ©vĆ©straat, Ć¼bernommen. Erbaute Tandemdampfmaschinen mit getrennten Schiebern
Quellenangaben[MatschoƟ: Entw Dampfmaschine (1908) I, 452] [Herdt/Deseyn: Onder Stoom (1983) 128/29] [Medals and Honourable Mentions (1862) 160]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1862 Auszeichnung auf der Weltausstellung in London fĆ¼r eine horizontale Woolf'sche Dampfmaschine mit verbundenen Zylindern (30 PS)




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfmaschinen 1845 Beginn ca. 1862 Ende nach 1862 (--> Rens & Colson) Baute vertikale Tandem-Verbundmaschinen mit getrennten Kolbenstangen. 1862: liegende Woolf'sche