M. Neuhaus & Co.

Allgemeines

FirmennameM. Neuhaus & Co.
OrtssitzLuckenwalde (Brandenb)
Postleitzahl14943
Art des UnternehmensInjektoren- u. Pulsometer-Fabrik
Anmerkungen1897: Sitz in "Berlin-Luckenwalde" angegeben. 1892/1900: Filiale in Berlin SW, Wilhelmstr. 143. Besitzer (um 1892): Kommandit-Gesellschaft; pers├Ânlich haftender Gesellschafter: M. Neuhaus. Neuhaus ├╝bernahm die Pulsometer-Patente (von 1871) des Amerikaners Hall und verbesserte die Konstruktion. Baute 1907 auch eine Pumpanlage am Otjikoto-See (Deutsch-S├╝dwestafrika) zur Trinkwasserf├Ârderung nach Tsumeb; der Schr├Ągrohrkessel ist noch vorhanden. Die Firma ist nur als Hersteller f├╝r Pulsometer und Injektoren - NICHT aber als Hersteller von Kesseln bekannt; daher fraglich, ob der Kessel in S├╝dwest-Afrika von Neuhaus stammt.
Quellenangaben[Reichs-Adre├čbuch (1900) 1427+1297] [Hartmann-Knoke: Pumpen (1897) 499] [Adressbuch Elektr.-Branche (1892) 147] [Gl├╝ckauf, 26.01.1895, S. 141 Anzeige] [Mohr: Wasserf├Ârderung (1907) 287]




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Injektoren 1892 [Adressb. Elektr.-Branche (1892)] 1892 [Adressb. Elektr.-Branche (1892)]  
Pulsometer 1892 [Adressb Elektr.-Branche (1892)] 1897 [Hartmann-Knoke: Pumpen (1897) 499]