F. Br├╝lloph & Co.

Allgemeines

FirmennameF. Br├╝lloph & Co.
OrtssitzMagdeburg
OrtsteilNeustadt
Stra├čeBreite Weg 99
Postleitzahl39104
Art des UnternehmensMaschinenfabrik und Eisengie├čerei
AnmerkungenIn Madgeburg-Neustadt; Stra├če sp├Ąter: L├╝becker Stra├če. In [Reichs-Adre├čbuch (1900)] nur als Maschinenfabrik und Eisengie├čerei erw├Ąhnt, jedoch Dampfmaschine in Hille belegt. 1970 bis 1883: "Fr. Schmid" (s.d.). 1900: Inhaber F. Br├╝lloph; Stra├če: "Breiteweg". [Dinglers polytechn. Journal 310 (1898) 41]: Beschreibung einer zwangl├Ąufigen Ventilsteuerung von Friedrich Br├╝lloph in Sch├Ânebeck (D.R.P. Nr. 94526), angetrieben durch eine Exzenterstange und F├╝llungsver├Ąnderung durch eine drehbare Muffe mit gegenl├Ąufigen Gewinden (Bezug?).
Quellenangaben[Reichs-Adre├čbuch (1900) 2616/29/37] [Denkmalbegr├╝ndung Brennerei Meyer, Hille] [Lorenz: Produktion ... (1966)] [Industriearchitektur in Magdeburg (1999) 163]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1883 Umwandlung aus "Fr. Schmid"
26.09.1902 Ein Gro├čfeuer ruft die Feuerwehr kurz nach 21.00 Uhr nach der L├╝becker Str. 99. Es brennt dort von dem Eisengie├čereigeb├Ąude der Firma Br├╝lloph das Dach. Das Feuer hat sich auf einen Anbau ausgebreitet. Das Feuer wird von der Feuerwache mit zwei Schlauchlinien angegriffen, und auch die Hauptfeuerwache arbeitet mit einer Schlauchlinie. Die Aufr├Ąumungsarbeiten dauern ncoh bis 23.30 Uhr
1903 Firma erloschen




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfmaschinen 1895 in Hille (Westf) 1895 in Hille (Westf)  
Gu├čeisen 1900 [Reichs-Adre├čbuch (1900) 2629] 1900 [Reichs-Adre├čbuch (1900) 2629]  
Maschinen 1883 Beginn (vormals F. Schmid) 1903 Ende (erloschen)  




Firmen-Änderungen, Zusammenschüsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1883 Umbenennung zuvor Fr. Schmid